doch sei auf der Hut! mich gelüstet nach eines Römers Blut! (ergo status!)

doch sei auf der Hut! mich gelüstet nach eines Römers Blut! (ergo status!)

aus Ulrich Roskis "Ballade vom mutigen Eichhorn", das gespickt ist mit klassischen Zitaten...

ich vermute, dass dieses Zitat gar nicht römisch lateinischen Ursprungs ist, sondern eher Schillers Feder (Wilhelm Tell? die Räuber?) entsprang...

statt "eines Römers" kann man häufig auch Familiennamen einsetzen, wenn ein Nachbarschaftsstreit zu eskalieren droht...

ich hoffe doch, es ist üblicherweise nur scherzhaft gemeint...

doch sei auf der Hut! mich gelüstet nach eines Schalkers Blut! ergo status! (= darum steh' ich hier!)

User male 48 Carilian (Bayern) vor 19 Tagen
Trend 128
Trend 128