zum alten Eisen gehören

zum alten Eisen gehören

als "Alteisen" wird gewöhnlich wertloser Schrott bezeichnet.

altes Eisen - auch Stahl - gilt als brüchig, durch Korrosion nicht mehr so belastbar wie frisches Material.

Maschinen werden daher üblicherweise irgendwann als "altes Eisen" entsorgt; leider wird auch mit Menschen im Alter immer häufiger ähnlich umgegangen...

üblicherweise wird aber auch gern bemerkt, dass man eben noch nicht zum alten Eisen gehöre, also durchaus noch einen wertvollen Beitrag zur Gesellschaft leisten kann...

der Kurti ist doch mehr krank als auf Arbeit... ich glaub', der gehört allmählich zum alten Eisen...

User male 48 Carilian (Bayern) vor 6 Tagen
Trend 128
Trend 128