Softwar
Geburten-Dschihad

Geburten-Dschihad

(auch Geburten-Jihad, ''Geburtenbome'' oder Verdrängungs-Dschihad) ist ein Propagandabegriff der westlichen Welt und wird von so rrrächten Leuten wie Sarrazin oder von der AfD gebraucht. Er wird gern im Rahmen ders ''Quer-Front''/ ''neuen Re-Conquista-Diskurses" gegen den Islam, die Religion des Friedens und vollmoderate Muslime benutzt wird.

Er soll so was wie einen von der islam. Welt geplanter, im Koran befohlener und von ''humanitärfrömmlerischen'' ängstlichen, westlichen Regierungen akzeptierter Bevölkerungsaustauschsplan sein.

Ufz: 'Keine Sorge -Volksfürsorge!'

Makel: 'Jetzt sind sie halt hier!'

Ofz: 'Ach, wie heisst eigentl. das dt. Gegenmittel zum demographisch aggressiven 'sogenannten' 'Geburten- Dschihad' sein? - 'Geburtstreik'? 'Endogamie?' 'Klassische Musik hören?' ...Videospiele-Spielen?

User female 48 Dollypardong (Mecklenburg-Vorpommern) vor etwa 2 Monaten
Trend 128
Trend 128