Trend 128 Gerade im Trend: Promillionär
Glotzer
Fotzenglatze

Fotzenglatze

"Fotzenglatze" ist ein umgangsprachlich, sehr vulgäres Synonym für die vollständige Rasur (auch Kahlrasur) einer Frau im Geschlechtsbereich. In südlicheren Gefilden Deutschlands wird das Wort "Fotzenglotzen" ausgesprochen.

Beispiel(e):

Freund: "Hast heid widda amol a Fotzenglotzen?" (Hast du heute wieder einmal eine Fotzenglatze?)

Freundin: "Ahjo, extra friasch för dä. (Ja, extra frisch für dich)

ODER

Diethelm: Ich mag keine kahlrasierten Frauen.

Detlev: Ich auch nicht. Der Trend geht langsam sowieso wieder von der Fotzenglatze weg. Die USA macht es uns mal wieder vor...

User male 48 Wischiwaschi (Baden-Württemberg) vor etwa einem Jahr
Trend 128
Trend 128
Das kenn ich nur als "Unterleibs-Skinhead". Zpaces vor etwa einem Jahr
Hab ich in ähnlicher Form ebenso schon gehört (als Fotzenskinhead). Dies sagt man allerdings dann, wenn nicht alles wegrasiert ist und oberhalb des Kitzlers mittig noch ein schmaler Schamhaaransatz vorhanden ist. Wischiwaschi vor etwa einem Jahr
hehehe,... eine klar definierte Landebahn, wie im Filmchen die Nachte Kanone, Achtung vor dem Fehlstich,.. manche Frau mag das gar nich und bei machen Detlev der gerne mal den Stahlharten im Gefecht drinn hatte dem fällt dann der Genital ins Klo, weil Dieter alias Willhelm's der Harte auch genannt der Herr Ausstrahlung extrem gebrochen wurde. MfG Brunhilda werwölfchen vor etwa 4 Monaten