Trend 128 Gerade im Trend: Ab geht die Lutzi!
goldene Apfel, der

goldene Apfel, der

von vielen Moslemen wird Europa als 'der goldene Apfel' bezeichnet/verstanden

Putzi: ''Warum tragen eigentl. ploetzlich soviele diese Istanbul 1453 T-shirts!

Froni: ''Uebernahme mit Ansage...-da geht's um den 'Goldenen Apfel'

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor etwa 9 Monaten
Trend 128
Trend 128
-wird von den Erdogans, 1453er Mobstern und Saudis dieser Welt, islam.-arabischen Banken wonniglich unterstützt; Code-Name: G-had ('Gee steht wohl fuer Germany und nicht____aber strenggenommen is der 'Apfel' doch 'Rom'/der Vatikan, -und was sind eigentlich 'SprenglerChristen'? Dollypardong vor etwa 9 Monaten
Oh, hab's korrigiert: sollte (Oswald) Spengler und Christen heissen - O.S- der Autor des ''Untergang des Abendlandes'' - komischer Titel, nicht? Dritterzahn vor etwa 9 Monaten
Der lslam denkt nicht in Wahlperioden, sondern sehr langfristig. Die Ahmadiya-Gemeinde will innerhalb von dreihundert Jahren die Welt erobern, die anderen islamischen Richtungen sind weiser und nennen keinen Zeitplan, aber das Ziel steht klar im Koran: Alle Welt soll/muss/kann nur islamisch werden. Aus Sicht des Islam völlig legal. Die sanfte Tour über Einwanderung ist erfolgreicher als manch echter Krieg, wie zu Anfang der Ausbreitung durch Relgionsanstifter. Man kann allmählich die gesamte Infrastruktur und die Institutionen übernehmen – und bekommt sogar noch die (vor allem finanzielle und von einigen auch ideelle, mitunter auch die verständnisvolle richterliche) Unterstützung derer, die ,,ersetzt“ oder unterworfen werden. Also so ist der Siegeszug nicht aufzuhalten... Dollypardong vor etwa 3 Monaten
Es war Atatürk, der aus der Hagia Sophia 1935 ein Museum und damit das Symbol der türkischen Laizität gemacht hat. So à la ''Religion gehört ins Museeum''. Die atatürksche Laizität ist zudem französisch, das sieht man an dem ganzen Vokabular. ____________''Das nährt den abgrundtiefen Hass, den Erdogan für Frankreich und für Macron empfindet. Für ihn verkörpert Frankreich die verhasste Laizität, die er aus der türkischen Identität ausrotten will.” NZZ Dollypardong vor etwa 3 Monaten