Trend 128 Gerade im Trend: Ölauge
Graustufen-Fernseher

Graustufen-Fernseher

Das ist die korrekte Bezeichnung für die so genannten "schwarz-weiß-Fernseher", die es früher nur gab. Sie können ja nicht nur schwarz und weiß darstellen, sondern stufenlos alle Graustufen von schwarz bis weiß.. Bei echtem nur schwarz und weiß wäre das Bild surrealistisch unansehbar. Man muss bei einem solchen Gerät nur den Kontrast auf das Maximum stellen, und die Helligkeit etwas herunter regeln, dann hat man den Effekt.

User male 48 1982-ndw-neu!! (Rheinland-Pfalz) vor etwa 10 Monaten
Trend 128
Trend 128
Ich liebte meinen letzten 'arthouse' S/W-Fernseher, der leider nach der Anschaffung der Satellitenanlage Anfang der 80er nicht mehr anschlussfähig war. Irgenwie war das Bild viel kontrastreicher und augenschonender als diese modernen Kunterbunt-Glotzen. Und wenn man an Farbfernsehern die Farben weggedreht hat, war das immer noch nicht der selbe S/W Effekt. Was sagt der Elektrofachmann - und gibt es Graustufen-Geräte noch (wieder) zu kaufen Dollypardong vor etwa 10 Monaten
Ja,.. ich hatte damals einen roten von UNIVERSUM Sk 3256 Portable TV, von der Firma Quelle International. Für meinen Commodore VIC 1001 den ich von Oma und Opa bekommen habe mit ca. neun Jahren, das Gerät hat damals ca. 899 DM, leider hatte Oma vergessen das ich eine Datasetten Recorder alias Commodore C2N benötige und einen Externer HF-Modulator. Dieses wollten sie mir nach und nach dazukaufen! Ach war das eine schöne Sorgenfreie Zeit,.. keine Probleme,.. bis dto. Mit freche Grüße aus Nvvb eure Brunhilda werwölfchen vor etwa 10 Monaten
ach, lebe wir nicht viel lieber in der Vergangenheit... Dollypardong vor etwa 10 Monaten
... Und ich habe immer noch meinen kleinen, Roten von Sanyo, den meine Eltern 1975 als Zweitgerät gekauft hatten. Da war ich 3 1/2 Jahre alt, kann mich aber noch an das Kaufhaus erinnern, wo wir ihn gekauft haben. Ich kann mittels Antennenkonverter sogar DVD´s drauf schauen...Leider gibt es ja kein analoges Signal mehr, schon seit August 2008, aber mittels dieses Konverters, der alle Kanäle "kann" (VHF 2-12, und UHF 21-68 und alle Sonderkanäle) kann ich Videosignale in Antennensignale umwandeln, und mit diesem Gerät nutzen. 1982-ndw-neu!! vor etwa 10 Monaten
Wow! Das is cool. Sie kommen also aus dem Elektofach-Bereich? Dollypardong vor etwa 10 Monaten
@ Dollypardong : "hobbymäßig".. 1982-ndw-neu!! vor etwa 10 Monaten