Fir faffen daf!

Fir faffen daf!

-bewusst 'zahnlos', hämisch und vor fahrlässigem naivem Optimismus warnend ausgesprochen -so als hätte man gerade die Zaehne ausgeschlagen bekommen

Arne: 'Hilfe! Auah. Auah,...Polifei!'

Harno: 'die Arme hat's wohl vor lauter Doktoren, Ingenieuren und hochqualifizierten Fachkräften nicht mehr rechtzeitig zu nem 'safe space' geschafft...'

Arne: 'Fir faffen daf...'

Harno: 'Sie wollte doch unschoene Szenen an der dt. Grenzen vermeiden!' -so ne Art der bussfertigen wiedergutmachenden Rückwärtsverteidigung mit 'Zwangsbereicherung'!

Sigrid: 'Wir werden das Zusammenleben halt jeden Tag neu aushandeln müssen! Deutfland für alle!'

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor etwa 4 Monaten
Trend 128
Trend 128
Fir salaffen daf! -Man schaue sich nur mal die neulichen Friedensdemos unserer Zwangsbereicherung an! : ] Bravo, DZ - der Peter Schollator-Preis gehört Ihnen! Dollypardong vor etwa 4 Monaten
-zwecks Vorbereitung kann man auch schon gleich ganz ungläubig 'Scharia für Dhimmis' studieren Dollypardong vor etwa 4 Monaten
Ik glob, die meinte: 'Es is angerichtet!' Dritterzahn vor 23 Tagen
Gott steh uns bei! Vielleicht schiessen uns ja noch die Amis da raus! -auf die kann man sich doch verlassen, oder? Dollypardong vor 22 Tagen
Fir faffen daf Selbstabschaffungsspektakel! Dritterzahn vor 21 Tagen
Das 'safe word' der Gut-Bundesbürger ist wohl 'härter!' Dollypardong vor 15 Tagen