Trend 128 Gerade im Trend: Tittendachs
Tramper
K (Kilo)
Demo

Demo

Das Wort Demo hat mehrere Bedeutungen:

  1. Der Klassiker: Demo ist die Abkürzung für Demonstration. Damit ist gemeint, dass man gegen etwas demonstriert, was man nicht mag. Man kann aber auch für ein Anliegen, was man unterstützt demonstrieren.

  2. Eine Demo kann aber auch eine meistens kostenlose Testversion eines Computerprogramms sein. Meistens bieten Demoversionen einer Software den vollen Funktionsumfang, aber sind nur für eine begrenzte Zeit lauffähig. Andere Demos funktionieren zeitlich unbegrenzt, aber bieten wesentlich weniger Funktionen als die "normale" Version. Und es gibt auch Demoversionen, die einen eingeschränkten Funktionsumfang bieten und trotzdem nur nicht dauerhaft funktionieren. In allen Fällen dient eine Demoversion dazu, dass man die Software vor dem Kauf testen kann.

  3. Nochmal Abkürzung für Demonstration. Demonstration kann man auch sagen, wenn man etwas präsentiert, jemanden zeigt, zur Schau stellt etc.

  4. Demo ist auch die Abkürzung von Demoaufnahme. Hier wird in einem Tonstudio etc. erstmal zur zwecken der Demonstration (im Sinne von zeigen, präsentieren wie in Punkt 3) angefertigt. Später wird dann entschieden, was mit den Aufnahmen geschieht.

User male 48 David simpson (Hessen) vor etwa 6 Monaten
Trend 128
Trend 128