Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufserfahrung

Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufserfahrung

Die beschränkte Berufserfahrung setzt das Unterhalten einer besonderen Haftpflichtversicherung voraus, wobei das PartGG insoweit auf die berufsrechtlichen Regelungen der einzelnen freien Berufe verweist. Spezielle Regelungen finden sich bislang nur in den Berufsrechten der Beratenden Ingenieure, Rechtsanwälte, Steuerberater & Wirtschaftsprüfer: Berufshaftpflichtversicherung mit 2,5 Millionen Euro Mindestversicherungssumme (Rechtsanwälte, Patentanwälte) bzw. 1 Million Euro (Wirtschaftsprüfer, Steuerberater) Mindestversicherungssumme je nach Versicherungsfall,....

Die Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufs'haftung' (erfahrung) ist am 19. Juli 2013 in Kraft getretenen. Sie ist gegenüber dieser keine eigene Rechtsform!

User male 48 Brunhilda werwölfchen (Saarland) vor 9 Tagen
Trend 128
Trend 128
Hm, ein, dess brauche schun Dritterzahn vor 9 Tagen
@Dritterzahn,..eija ganz 'beschränkt' solltes halt doch nich sein,....😂 Ave Brunhilda werwölfchen vor 9 Tagen