Trend 128 Gerade im Trend: schön trinken
Al Kotz
WD40

WD40

Eine Art von Kriechöl eines US-amerikanischen Herstellers: " WD-40 Company ", es wird hauptsächlich als Kontaktspray, Korrosionsschutz, schwacher Schmierstoff & Reinigungsmittel verwendet. WB40 sollte nicht an Gummi angewendet werden. Auch sollte WD40 nicht in den Wasserhahn eingebracht werden, keinesfalls sollte WD40 als eine Art von Hahnfett sprich Schankhahnfett sprich Beschleuniger verwendet werden um noch schneller Zapfen zu können! Das Produkt wurde 1953 vom einem Ingenieur & Erfinder mit dem Namen: " Iver Norman Lawson" entwickelt. Zur Schmierung von Gewindespindeln, Fahrradketten oder Schlössern ist es aufgrund seiner mangelnden Schmierwirkung nicht geeignet, dafür sollten Kettenfett bzw. ein extra nicht harzendes Schmieröl/fett verwendet werden.

Die Gefahrenhinweis: "H304-Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein!" Auch kann WB40 laut "H-Satz Nr. "H336-kann starke Schläfrigkeit & auch Benommenheit verursachen oder Auslösen!" WB40 sollte nicht zum Einbringen in die Augen von Menschen & Tier verwendet werden, da es tödlich wirken kann, oder zur dauerhaften Erblindung führen könnte/kann.

°° Also kein WD40 an den Wasserhahn oder sonstigen Lebensmitteldosieren Armaturen °°

User male 48 Brunhilda werwölfchen (Saarland) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128