Trend 128 Gerade im Trend: War dein Vater Glaser?
Bockwurst
Spastischleuder

Spastischleuder

Ein Bus, der Behinderte transportiert (z. B. die Kleinbusse, in denen sie zur Behindertenwerkstatt gebracht werden) wird auch als Spastischleuder bezeichnet.

Dies ist ein extrem diskriminierender Begriff und steht hier nur aus phänomenologischen Gründen.

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128
Grenzassi Humor.. Keksausmainz vor 12 Jahren
Ausdrücke dieser Art finde ich pervers hoch drei! Ihr Gebrauch ist nicht nur absolut intolerant, sondern zeugt auch von absolutem Unwissen! Madman-maniac vor 12 Jahren
Sorry, der Ausruck stammt nicht von mir. Ich habe ihn notiert, weil er verwendet wird. Ich finde ihn auch Scheiße, und manchmal bin ich da zu neutral. Werwolf vor 12 Jahren
Nachtrag: Von mir aus kann er gelöscht werden, habe da aber noch andere Begriffe, die ich aus dem Sprachgebrauch des "gemeinen Volks" abnotiert und eingestellt habe. In dem Fall ist "gemein" wohl in beiderlei Sinn zu verstehen. Werwolf vor 12 Jahren
Der Eintrag kann ruhig drin bleiben. Immerhin soll dies hier ja auch ein Wörterbuch für die Sprache derer sein, die sich intelektuell auf dem niedrigsten Niveau bewegen. Und leider geben die solchen verbalen Dünnpfiff von sich. @Werwolf: Mein voriger Kommentar war nicht auf dich pers. bezogen, sondern auf den Eintrag und die Tatsache, dass so ein Wort in diesem unseren Land verwendet wird. Madman-maniac vor 12 Jahren
Na, Madman-Maniac, das soll nicht nur ein Wörterbuch für Leute sein, die den IQ eines Kekses haben, denke ich. Hier ist auch ziemlich viel an Pennäler-, Studenten- und Bürodeutsch drin. Nebst anderen Sachen, die in allen Bildungsschichten benutzt werden. Aber es gibt hier schon ziemlich üble Wörter, obwohl ich einige auch zugegebenermaßen recht lustig finde wie "Schlümpfe" oder so. Werwolf vor 12 Jahren
Es geht hier doch aber auch darum, die Bedeutung eines gehörten Wortes erfahren zu können. In diesem Sinne finde ich es nicht zwingend bedenklich, Beleidigungen welcher Art auch immer aufzulisten. Was wer in seinen Wortschatz aufnimmt, ist immer noch jedem Selbst überlassen, und wer diskriminierende Begriffe von hier übernimmt, kann sie auch von überall sonst herkriegen. Meiner Meinung nach sollten wir jedem User, ob das nun im Einzelfall berechtigt sein mag oder nicht, genug Anstand und Geschmack unterstellen, mit solcherlei Einträgen umgehen zu können. Sisterwolf vor 12 Jahren