Trend 128 Gerade im Trend: Kopf geben
Dipsch
klatschengeblieben

klatschengeblieben

Ist jemand,der z.B: geistlich zurückgeblieben ist oder jemand der im Leben nicht weiter kommt und mit den einfachsten Dingen nicht zurecht kommt. Es können auch Macken, Suchverhalten, Verwirrtheiten oder dämliche, dumme Handlungen von Personen darstellen. Über andere Erkärungen dieses Wortes würde ich mich sehr freuen.

"Ist die Frau klatschengeblieben, die rennt seit Jahren nur diesem einen Mann hinterher und merkt nicht mal, das es kein Sinn hat" "klatschengeblieben sind für mich die Leute die sich chaotisch und sich verwirrt Verhalten" "Timo ist klatschengeblieben, er hat schon 35mal versucht seinen Führerschein zu machen." "auf Medikamente wie Antidepressiva kann man klatschenbleiben, denn sie machen schnell süchtig"

User male 48 Mongo (Berlin) vor 13 Jahren
Trend 128
Trend 128