Trend 128 Gerade im Trend: Zipfelklatscher
Volksmund
wegstecken

wegstecken

Eine sehr saloppe Bezeichnung für den Geschlechtsakt. Die Bedeutung läßt sich für homosexuelle Handlungen genauso gut anwenden wie für heterosexuelle. Einen wegstecken bezeichnet aber in jedem Fall die Penetration mit dem männlichen Glied. Wird eigentlich nur unter Männern benutzt und nur bei flüchtigen Bettgeschichten.

Matthias: "Warst du gestern bei deiner Freundin?" Thorsten: "Ja." Matthias: "Und? Hast du einen weggesteckt?" Thorsten: "Na klar, was denkst du denn."

User male 48 Mongo (Berlin) vor 13 Jahren
Trend 128
Trend 128