Trend 128 Gerade im Trend: Talweibchen
Mäander
Oase
na

na

Vielseitig verwendbar. Sinnwechsel je nach Tonfall. "na" kann sowohl Abwehr (na!), als Herausforderung (na und?), Ablehnung (na, danke), Bilanz (na, wie geht's), Fatalismus (na dann...)

User male 48 Jadota (anderes) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128
Eben Interjektion. Regine vor 7 Jahren

na

bayerisch für "Nein".. hier allerdings ist das "a" lang zu sprechen..

User male 48 Docdos (Bayern) vor 7 Jahren
Trend 128
Trend 128
Oder österreichisch. Absolute Verneinung wäre: "O na, nie!" Regine vor 7 Jahren
irgendwie erinnert mich dein Beitrag an das Hamsterlied von Timmy :-) Docdos vor 7 Jahren