Trend 128 Gerade im Trend: Schlitzpisser
Massel
Schickse
Poofe

Poofe

Poofe (Subst., Fem.) : Bett

Herkunft: pofen (rotw.) = schlafen

"So getz aber ab inne Poofe, mein Sohn, is spät satt!!"

User male 48 Nbueckling (Nordrhein-Westfalen) vor 15 Jahren
Trend 128
Trend 128
Mit der Ische (Mädchen) inne Poofe (Bett) mit de Soonef (Penis) inne Schmuh (Vagina) isses Liebste was ich tu' ! ** ** Kleine Hommage an die Liebe - auf Rotwelsch Gisbört vor 13 Jahren

Poofe

Anderes Wort für Bett. Soll generell mehr das Image eines eher zugesifften Bettes heraufbeschwören.

"Meine Fresse, es ist 12 Uhr mittags und du liegst immer noch inner' Poofe!"

User male 48 Alecthunder (Niedersachsen) vor 13 Jahren
Trend 128
Trend 128