Trend 128 Gerade im Trend: bis nach Meppen
ziehen

ziehen

einen ziehen, oder auch einen ziiiiiiehn, bedeutet bei uns soviel wie einen saufen zu gehen. Wobei ziiiiiiehn die Steigerung von ziehen ist.

Horst: "ey frank, heute einen ziiiiiiiehn?" Frank: "auf jeden!"

User male 48 Zauke (Niedersachsen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128

ziehen

sich etwas ziehen bedeutet sich etwas besorgen,kaufen oder holen.

kommt ursprünglich von Zigarettenautomaten,an denen man das jeweilige Schubfach herausZIEHEN muss. ----> ich geh mir Kippen ziehen

"ziehen wir uns noch ne kiste bier"

"Er hat sich die neue CD gezogen"

User male 48 Thestranger (Bayern) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128

ziehen

Der Ausdruck bezeichnet, dass wenn eine oder mehrere Personen von einem Ort verschwinden. Dieser Begriff wird meist von türkischen Mitbürgern benutzt. Der Begriff wurde im Laufe der Zeit durch den Begriff "Sulpen" durch ein paar Duisburger Jungs ersetzt.

Isi: "Lass mal ziehen!" Türlich: "Was?" Isi: "Lass abhauen!"

User male 48 Türlich (Nordrhein-Westfalen) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128

ziehen

Drogen nasal konsumieren

Ey Alteren), komm lass uns ma aufs was ziehen

User male 48 Pete (Hessen) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128