Trend 128 Gerade im Trend: muschig
Fort Wilderness

Fort Wilderness

Stark unangenehm riechender Vaginalsaft in Verbindung mit starker Schambehaarung wird als "Fort Wilderness" bezeichnet. Das Phänomen tritt meist bei starken Raucherinnen auf. Darüber hinaus ist von einer Penetration dringend abzuraten, da diese oftmals toxischen Mösensäfte eine Verstümmelung des Genitals mit sich bringen können. Gleiches gilt insbesondere auch für Oralverkehr.

Riecht man beim Ausziehen des Schlüpfers bereits einen markant süß-säuerlichen Duft, ist von weiteren sexuellen Handlungen abzuraten.

User male 48 Reisbauer (Baden-Württemberg) vor 15 Jahren
Trend 128
Trend 128