Trend 128 Gerade im Trend: mein innerer Monk
Holzhupe
stopfen
Honigstyle

Honigstyle

Wortneuschöpfung aus dem Bielefelder Raum, findet Verwendung für die Beschreibung von Personen, Dingen oder Ereignissen, die in der subjektiven Wahrnehmung des Verwendenden als generell positiv angesehen werden.

"Hast du die Frau da vorne gesehen?" "Ja, hab ich, Honigstyle!"

"Kennst du das neue Lied von XY?" "Total Honigstyle, gefällt mir echt gut."

"Das Tor von XY gestern abend war ja mal so richtig Honigstyle."

User male 48 Chessmatazz (Nordrhein-Westfalen) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128