Trend 128 Gerade im Trend: Trumpa-Lumpa-Land
Naggn
Porz

Porz

Im klassischen.de/bedeutung/22222-NichtskleideteineFraubesseralsklassischeBildungundklassischeEleganz) Sinne rechtsrheinischer Stadtteil von Köln. Nach Cantz, Guido.de/bedeutung/5177-Guido) zudem Abkürzung für "Populäres, Ostreuropäisches ReiseZiel" in Anspielung.de/bedeutung/34179-DeineFreundehastdubestimmtauchnurdadurchbekommendassdumiteinemSchnitzelrausgelaufenbist), dass in den letzten Jahren eine breite osteuropäische (vor allem russische) Völkerschar im Kölner Stadtteil Porz zugezogen und heimisch geworden ist.

User male 48 Alese76 (Nordrhein-Westfalen) vor 13 Jahren
Trend 128
Trend 128

Porz

In der Moselregion bezeichnet der Porz einen Steinkrug, aus dem man den Viez (Apfelwein) zu sich nimmt. So ein Teil hat echten Kult-Charakter.

User male 48 Dösbaddel (Saarland) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128