Trend 128 Gerade im Trend: Ranzzeit
Hansdampf in allen Gassen

Hansdampf in allen Gassen

Als Hansdampf in allen Gassen wird umgangssprachlich ein aktiver, vielseitiger und umtriebiger Mensch bezeichnet, ein Tausendsassa bzw. Allerweltskerl. Gelegentlich ist die Bezeichnung jedoch auch abwertend gemeint, im Sinne von Unruhestifter, „Tunichtgut“, „Zampano“ oder „Liederjan“. Weiterhin werden Personen, die etwas ungestüm und dabei ungeschickt sind, als Hansdampf bezeichnet.

darunter versteht man auch eine Person, die glaubt, über alles Bescheid zu wissen. Ein Besserwisser! Von seiner Umwelt wird der Hansdampf daher manchmal als Besserwisser wahrgenommen.

Modist: "Ich habe gestern wieder mal eine eins bekommen."

Kasper: "Gibts auch was, was du nicht kannst? Hansdampf!"

User male 48 Ibiaboa (Bayern) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128
ich kenne "Hans Dampf" auseinander geschrieben: "Hans" als deutscher Allerweltsname und "Dampf" als Energieträger (Dampfmaschine)... Carilian vor etwa einem Monat