FYI
normative Kraft des Faktischen

normative Kraft des Faktischen

Die normative Kraft des Faktischen - tritt meisten auf, wenn jemand versucht etwas "auszusitzen" oder durch "abwarten" die Lage zu entschärfen - jedoch kommt es meistens dazu, dass aus den bisherigen Umständen die Norm entwickelt. (Damit die Grundlage für alle zukünftigen Aktionen in diesem Zusammenhang bildet)

Weil die Achim den Klodeckel immer "oben" gelassen hat - und seine vier Söhne dies ebenso machten - war es in Ihrem Haushalt "usus" geworden - den Klodeckel "oben" zu lassen. Egal wie sehr Mamma auch schimpfte! Es wirkte einfach die normative Kraft des Faktischen !

User male 48 Michael elsner (Bayern) vor 15 Jahren
Trend 128
Trend 128
Also die Sachverhalte, Tatsachen und Sachzwänge schaffende Kraft des So-Seins!? - riecht sehr nach Heidi! Dritterzahn vor 29 Tagen