Trend 128 Gerade im Trend: krude
Abmarsch!
stille Treppe

stille Treppe

stille Treppe = Seitens des Erziehungsberechtigten aufgezwungener Rückzugsort -möglichst unbequem- wo das nervende Blag sich doch bitte die vorangegange Missetat nochmals durch den Kopp gehen lassen möge. Rückkehr an Mamas Rockzipfel erst nach 26 gebeteten Rosenkränzen, 17 Ave-Maria und drei Besuchen beim Pfarrer möglich.

Begriff "Stille Treppe" kommt aus ner Sendung bei RTL mit dieser Spezial-Kinder-Erzieherin

Nerv-Mutti: "Kevin-Johannes: Schluss jetzt! -Sofort auf die Stille Treppe!"

User male 48 Chris toph (Hamburg) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128
Dann war der Pfarrer auch be ... zufrieden .Die Katoliken sind schon doll. Warum haben Messdiener immer Mittelscheitel .Streichel und nichts der Mama sagen !!! Eli vor 9 Jahren
Genau daran musste ich auch denken, hehehe... Werwolf vor 9 Jahren
Ab auf die Stille Treppe mit euch! Neuling vor 8 Jahren
Nicht zum Pfarrer, davon kriegt so ein Kind doch einen wunden Po! (abscheulichst lach) Scheiße, ja, die Super-Nanny mit den ganzen völlig verzogenen Kevin-Justins und Schantalle-Schackelines! Werwolf vor 8 Jahren
Och,nö-einfach in die Ecke schicken und das Kind nachdenken lassen. War meine Methode. Bad boy vor 7 Jahren