Trend 128 Gerade im Trend: Reitprinzessin

Heute

Meinungskorridor

das naiv-opimistische, dumm-tolerante Weltoffenheitsgequatsche, was man -politisch korrekt und regierungsamtlich- 'heutzutage' gerade noch (im Privaten/im Oeffentlichen) denken oder sagen darf

User female 48 Dollypardong (Mecklenburg-Vorpommern) vor etwa 12 Stunden
Trend 128
Trend 128

Gestern

No how

'keine Ahnung''

Xaver: Host mi?

Pirmin: Klar, du hosts 'no how'!

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor etwa 16 Stunden
Trend 128
Trend 128
Stoffwechselendprodukt

Stoffwechselendprodukt

ein lebloser Körper, der seinen (s.a.) Stoffwechsel eingestellt hat...

User male 48 Carilian (Bayern) gestern
Trend 128
Trend 128

Stoffwechselrestprodukt

Fäkalien

User male 48 Carilian (Bayern) gestern
Trend 128
Trend 128

mit ohne

die an sich sinnfreie Kombination "mit ohne" flicht wohl jedes Kleinkind irgendwann mal in seinen Sprachlernprozess ein.

mithin lebt diese Kombi in der fremdländischen Gastronimie noch immer weiter...

User male 48 Carilian (Bayern) gestern
Trend 128
Trend 128
Cheeseburger (mit) ohne Käse

Cheeseburger (mit) ohne Käse

analog zu "Döner mit (ohne) scharf"...

wie oben in den Kommentaren schon erwähnt, ist das längst nicht so sinnfrei, wie es anfänglich scheint:

es gibt wohl die Mitschrift eines Dialogs zwischen Kunde und Schalter, bei der die Person hinterm Thresen erfolglos versucht, den Kunden davon zu überzeugen, dass ein "Cheeseburger ohne Käse" ein profaner Hamburger sei.

angeblich gibt es dazu auch den Scan einer Quittung mit den üblichen Preisen von McDoof: Cheeseburger: 1,29€, Extras: ohne Käse: 0,19€ - gesamt also 1,48€ während der gewöhnliche Hamburger für 1€ angeboten wird. - und jeder denkt sich: "was ein Depp"...

nun ist mir kein McDoof in Deutschland bekannt, der das Weglassen des Käses als Extra berechnen würde (vielleicht in Österreich?) und schließlich kann man so eine Quittung mit gängigen Grafikprogrammen auch faken, zumal die Burgerbude selbst ja "unkenntlich" bleiben sollte...

wie in den Kommentaren bereits ausgeführt, gibt es das Ganze aber auch noch eine Nummer größer als "Royal", ist dann immer ein "Hamburger" nur eben wahlweise mit Käse oder "Tomate und Salat"...

und genau darin liegt die Krux: bei einem "Hamburger Royal TS ohne Tomate" hat niemand ein Problem... - da will halt jemand keine Tomate... will man seinen Hamburger Royal aber mit Ketchup, Zwiebeln und Essiggürkchen - anstatt mit Salat und Joghurt-Dressing - nur eben keinen Käse (den man nicht so einfach wie eine ungewollte Tomate entfernen kann) müsste er einen "Hamburger Royal Käse ohne Käse" oder eben einen "Cheseburger ohne Käse" bestellen...

who's 2 blame now?

na, der Stratege, der sich für den einstigen Viertelpfünder/Quarterpounder die Monströsität "Hamburger Royal Käse" an Stelle von "Cheeseburger Royal" im Gegensatz zu "Hamburger Royal (TS)" ersonnen hat...

User male 48 Carilian (Bayern) gestern
Trend 128
Trend 128

warum ist der 3. Oktober eigentlich ein Feiertag?

am 3. Oktober erinnern wir uns der unblutigen feindlichen Übernahme der DDR durch die BRD.

Feiertag wohl deswegen, weil dieser Tag "zufällig" auch der Todestag von Franz Josef Strauß ist...

(tatsächlich war das Datum zur Unterzeichnung des Staatsvertrags ansatzweise frei wählbar; der Jahrestag seines Todes (03.10.1988) wurde angeblich genommen, damit Strauß' Anhänger seiner würdig gedenken würden können...)

User male 48 Carilian (Bayern) gestern
Trend 128
Trend 128
Dritterzahn: ! ! ! 'wuerdig gedenken' - heut wäre FJS in der AfD!

Reichskristallnacht oder Mauerfall? irgendwas ging jedenfalls zu Bruch...

früher gedachte man am 9. November der Novemberprogrome von 1938, seit 1989 der Öffnung des "eisernen Vorhangs"...

in beiden Fällen ging einiges zu Bruch...

User male 48 Carilian (Bayern) gestern
Trend 128
Trend 128
gehn S', wann S' inkommodian woin, na geh'n ma auf d' Gendamerie, na kennan S' de Kibara wos verzoin...

gehn S', wann S' inkommodian woin, na geh'n ma auf d' Gendamerie, na kennan S' de Kibara wos verzoin...

süß, wenn ein Österreicher allmählich ärgerlich wird...

hochdeutsch: "Kommen Sie, wenn Sie ungemütlich werden wollen, dann gehen wir zur Polizei, dann können Sie den Beamten dort Ihre Geschichte erzählen..."

User male 48 Carilian (Bayern) gestern
Trend 128
Trend 128

Gläubiger

absichtlicher Verwechsler mit 'Gläubige', was suggeriert dass die in ihrem Glauben noch fehl gehenden -aus Intoleranz oder Gleichgültigkeit noch nicht zum -Allah sei's geklagt- rechten Glauben konvertierten Schuldner, früher oder später dran glauben werden muessen

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor etwa einem Jahr
Trend 128
Trend 128

dem Ruf der Natur folgen

Anderer Ausdruck für "aufs Klo gehen".

User male 48 Der_milch (Zürich) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128

Vorgestern

Stellen

anrüchige, Augenbrauen hebende Stellen von Büchern, die eigentlich in den Giftschrank gehörten, die man früher aber ganz lesen musste, um auch nur irgendeine anständige Aufklärung zu erhalten

User female 48 Dollypardong (Mecklenburg-Vorpommern) gestern
Trend 128
Trend 128
Anti-Halluzinogene

Anti-Halluzinogene

gegen halluzinationsinduzierende Drogen zu nehmen

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) gestern
Trend 128
Trend 128

Marschpulver

Kokain

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) gestern
Trend 128
Trend 128

Dummerjan

einfältiger Schwachkopf

User female 48 Dollypardong (Mecklenburg-Vorpommern) vor 2 Tagen
Trend 128
Trend 128
Allahzinationen

Allahzinationen

auf den Monotheismus 4.0 einer abrahamitischen Wüstenreligion zurückzuführende Anfälligkeit fuer Visionen, Einflüsterungen, Allmachtsphantasien, missionarischen Eifer, Pläne zur Weltübernahme

User female 48 Dollypardong (Mecklenburg-Vorpommern) vor 2 Tagen
Trend 128
Trend 128
Dritterzahn: Das hl., barmherzige Phantasma uebernimmt ja die volle allahinige Verantwortung
DollyPardong: Sie meinten bestimmt : 'Allahuzinationen'

Vor 3 Tagen

Vor 4 Tagen

Chernobylhosen

verschissene Hosen (tragen)

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 3 Tagen
Trend 128
Trend 128
arabische Gasmaske

arabische Gasmaske

wie arabische Brille -nur dass er sich dabei auch ueber die Nase setzt

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 3 Tagen
Trend 128
Trend 128

Am 18. Oktober 2019

Bettschisser

Löwenzahn (Taraxacum officinale); auch 'Bettpisser'; 'Bettseicher'

User female 48 Dollypardong (Mecklenburg-Vorpommern) vor 5 Tagen
Trend 128
Trend 128
die Birne birnt

die Birne birnt

ein an den Heideggerismus angelehntes Sprichwort, welches die moderne subjekt-und ego-lastige westl. Form der Welterfahrung/-erfassung als korrektionsbedürftig und einer religiösen Zen-Passivität bedürftig vorstellt:

z.B. a) der Träumende ist nicht der Agent seines Träumens; er 'wird geträumt' b) die Blüte tut nicht das Blühen: sie wird geblüht! -'es'/'das Mysterium des Blühens' blüht/enthüllt sich um die Blüte herum' -das Er-eignis der Blüte kommt ihr -aus dem buddhistisch-daoistischen Offenbarungsfeld- zu; da wo sich das Da-Seyn lichtet c) der Tisch ist nicht im Haus -nein, das Gehäuse des be-und entbergenden Hauses west um den Tisch. Basta!

User female 48 Dollypardong (Mecklenburg-Vorpommern) vor 5 Tagen
Trend 128
Trend 128

den ganzen Bettel hinschmeißen

(alles) aufgeben/hinschmeißen

'der Bettel' = 'Vermögen', ironisch; die Mitgift, 'etwas Geringes, Wertloses'.

User female 48 Dollypardong (Mecklenburg-Vorpommern) vor 5 Tagen
Trend 128
Trend 128