Trend 128 Gerade im Trend: coitus ergo sum

Charts im Wörterbuch für Juli 2019

Position

1

Bumsbirne

Jemand der viel an Sex denkt.

User male 48 Firefox86 (Thüringen) vor 27 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

2
Blendfisch

Blendfisch

Verballhornung von "Blindfisch"...

jemand, der durch zu hoch eingestellte Scheinwerfer - oder Nutzung der falschen Beleuchtungsart - andere Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug blendet.

mithin besteht der Verdacht, dass jemand, der derart mit Licht "um sich schmeißt", möglicherweise auch Probleme mit dem Sehen hat...

User male 48 Carilian (Bayern) vor 23 Tagen
Trend 128
Trend 128
regine: Blendfischblindfisch also. ^^

Position

3

Annegate Kampf-Knarrenbauer

HOSSA! Da hat die Polit-Zentrifuge ja wieder was ausgeworfen!

"Annegate Kampf-Knarrenbauer" ist die Verballhornung von Annegret Kramp-Karrenbauer aka AKK mit Anspielung auf Ihr neues Amt als Verteidigungsministerin.

Mit der Personalie hat wohl niemand gerechnet.

User female 48 Regine (Nordrhein-Westfalen) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128
regine: Haha! Ist echt so! ;))
digitaldouchebag: AKK (Afrika kann kommen) - CDU Vorsitz AK K - 47 (knallt 47 mal) - Verteidig mehr...

Position

4

Fottrutsche

"Fottrutsche" besteht aus "Fott" (rheinisch umgangssprachlich für Hintern, Arsch, Popo) und "Rutsche" und bezeichnet ein Auto, das entweder so tiefgelegt wurde, dass man mit dem Hintern auf der Straße zu rutschen meint, oder einen Kleinwagen, der so kümmerlich geraten ist, dass man mit dem Hintern auf der Straße rutschen muss, um überhaupt hineinzupassen.

User male 48 Metty eisenbein (unbekannt) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128
regine: haha, gut. Is das Kölsch?

Position

5
Pornleichnam

Pornleichnam

In bewusster Anspielung auf das Hochfest im Jahresplan der kathol. Kirche 'Fronleichnam' -aus mittelhochdeutsch: 'fron': 'was den Herren betrifft' und 'licham': 'Leib'; nur dass sich auf dessen zombiehafte Konsumenten und geschundenen Darsteller bezieht

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128

Position

6

Knastbrieftasche

Der Begriff "Knastbrieftasche" ist ein Synonym für den Anus einer inhaftierten Person, in welchem diese Person Gegenstände schmuggelt und/oder versteckt.

User male 48 Fondle_mabols (unbekannt) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128

Position

7

locus mobilus

eine mobile Miettoilette, aka "Dixie Klo"...

am Besten steht noch "pecunia non olet!" drauf...

User male 48 Carilian (Bayern) vor 25 Tagen
Trend 128
Trend 128
regine: Ui, so'n mobiles Teil sieht nach 3 Tagen Festival "richtig gut" aus. Für die mehr...

Position

8
Krückmann

Krückmann

Ein Krückmann ist ein Gehstock mit Nazi-Abzeichen. Er wird an Autobahnraststätten an den Mülleimer gehängt, wenn ein Opa verstorben ist.

User male 48 Swaggy boii (unbekannt) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128
HansundHartmut: Hoho, Danke für die schöne Erklärung, anal einführen würd ich mir dat Ding ab mehr...

Position

9

Obazda

bayerische Käsespezialität aus Camenbert, Romadur und Frischkäse; verfeinert mit Paprika, Salz, Pfeffer und Schnittlauch, üblicherweise mit Zwiebelscheiben und Radieschen garniert, wird gern zu Brezen gereicht...

nimmt man fettarmen Camenbert, Romadur und einen Magerquark als Frischkäse ist die Mischung auch für Leute geeignet, die gerade eine Diät machen (zum Beispiel an Stelle eines Salats, wenn man zu einer Party eingeladen wurde)...

wörtlich "der Angebazte" im Sinne von "urspünglich fester Käse zu "Baz" (= breiartige Konsistenz) verarbeitet".

klassischerweise werden Romadur und Camenbert zunächst in kleine Würfel geschnitten und anschließend mit einer Gabel zu einem Brei zerdrückt, bevor man das Ganze mit dem Frischkäse vermengt...

vielleicht eine etwas unglückliche Nennung im Zusammenhang mit Lebensmitteln: ein lästiges Insekt wird bei uns nicht erschlagen, sondern "dabazd"...

User male 48 Carilian (Bayern) vor 27 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

10

auskarteln

wörtlich: eine anfällige Entscheidung "durch ein Kartenspiel entscheiden"...

(rückt ein Glücksspiel in die Nähe eines Gottesurteils... wobei es ja die Lesart gibt, dass Poker oder Schafkopf gar keine echten Glücksspiele seien, sondern durch Können entschieden würden.)

Synonym für "ausdiskutieren"...

man könnte freilich auch "eine Münze werfen" - das würde das Verfahren erheblich abkürzen.

beim "Auskarteln" können aber mehr als nur zwei Vorschläge zur Wahl stehen.

User male 48 Carilian (Bayern) vor 26 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

11
Lattmann

Lattmann

Ein Lattmann ist ein erregiertes, männliches Glied. Dieser Begriff ist in der Kraftfahrer-Szene weit verbreitet.

User male 48 Swaggy boii (unbekannt) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128
HansundHartmut: Der Jürgen ist ein typischer Kraftfahrer, ekelhaft sowas!
carilian: da gab's auch noch 'ne Ableitung mit "Latte Macchiato", von wegen "Latte", "w mehr...

Position

12

Lesensgefährte

in Anlehnung an den "Lebensgefährten" eine komplizierte Umschreibung für ein Printmedium, aka Buch, Zeitung, Zeitschrift...

es gibt noch weitere diesbezügliche Wortspielereien, die andeuten wollen, dass die Fähigkeit zu Lesen (und das Gelesene auch zu verstehen) ein gutes Stück Lebensqualität darstellt.

User male 48 Carilian (Bayern) vor 28 Tagen
Trend 128
Trend 128
regine: Da kommt mir eher sofort eine Definition in den Sinn, die tatsächlich mit ein mehr...
carilian: das wäre doch aber eher ein "Lesegefährte"...

Position

13

Schaitan

neudt., gleichbedeutendes Lehnwort aus dem Arabischen, wo 'Schaitan' den höchsten Teufel/Höllenregenten benennt

sinnverwandt: Antichrist, Beelzebub, Belial, Dämon, Diabolus, Geist, Luzifer, Satan, Teufel,

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128

Position

14
Geldscheißer

Geldscheißer

anderes Wort für Geldautomat

User male 48 Skaramanga (Berlin) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128
Gisbört: Eine deutsche Großbank hat vorgestern einen *"Drive In"-Bankomat* in Betrieb mehr...
regine: ^4. Geben Sie den gewählten Betrag ein und entnehmen Sie das Geld.^ ^5. Entne mehr...

Position

15

Politzentrifuge

bezeichnet das Kabinett-Karussell, wonach die dazugehörenden Politiker z.T. auch mehrmals während ihrer Laufbahn in andere Ministerämter wechseln. Das passiert (einer Zentrifuge gleich) manchmal im Schleudergang - schwupp, Rücktritt, schwupp, Antritt...

Mancher spielt kraft seines Amtes Selbstbedienungsladen, mancher sich an den Füßen, mancher wächst sogar an seinen Aufgaben. Bloß ist niemand Alleswisser oder Alleskönner. Vor lauter Bäumchen-wechsel-dich und Umorientierung oder auch Desorientierung bleiben die essenziell wichtigen Belange oft auf der Strecke.

User female 48 Regine (Nordrhein-Westfalen) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128

Position

16

RAF

  1. seit dem 2. Weltkrieg (vielleicht sogar schon früher) die Royal Air Force = königliche Luftwaffe...

  2. in den 1970er Jahren eine linksorientierte Terrororganisation.

  3. riecht aber fein! - kann ein Lob an eine bemühte Köchin sein, eine Person ohne sonstige nennenswerte Eigenschaften beschreiben oder aber gottsjämmerlichen Gestank kommentieren...

  4. richtig aber falsch = "logiisch korrekt aber unerwünscht/nicht gemeint" oder auch "richtig falsch"...

User male 48 Carilian (Bayern) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128

Position

17
Latthammer

Latthammer

  1. Werkzeug eines Zimmermanns: kann Nägel ins Hoiz treiben aber auch wieder herausziehen. durch einen spitzen Dorn auch als tödliche Waffe verwendbar.

  2. "hammerharte Latte" = prächtige Erektion

User male 48 Carilian (Bayern) vor 29 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

18

Primel

'jemand, der sich 'so anstellt'' -[früher besonders] gut erzogene Mädchen, die -wohl aus guten Gründen- kein Intresse am anderen Geschlecht signalisierten

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor etwa 3 Monaten
Trend 128
Trend 128

Position

19

Mauerblümchen

  1. unscheinbare, anspruchslose Blume, die auch in Mauerritzen gedeiht.

  2. anspruchsloses, dadurch unscheinbares Mädchen, das wenig bis keine Beachtung beim anderen Geschlecht findet.

User male 48 Carilian (Bayern) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128

Position

20
Frustkauf

Frustkauf

Wir alle kennen das. Stress und Unzufriedenheit zuhause, Ärger auf Arbeit - oder anders herum oder alles gleichzeitig. Dazu noch der elende Stau wenn man es ohnehin eilig hatte - und und und.

Um all dem etwas entgegen zu setzen was die Laune hebt, oder zumindest sie verdeckt oder davon ablenkt - tätigen wir Frustkäufe.

Das können Dinge sein die uns normalerweise zu teuer sind, die wir nicht brauchen, die wir eigentlich hässlich finden oder etwas das wir schon ein paar mal haben.

Dem zugrunde liegt womöglich die Annahme dass wir doch eigentlich gute Menschen seien, die all das unfaire Ungemach was uns gerade widerfährt nicht verdienen und daher eine Kompensation oder gar Belohnung die andere uns verweigern benötigen. Und da es außer uns keiner macht - machen wir es selbst.

User male 48 Drshivago (Bayern) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128
regine: Freiheiten schenkt dir keiner, die muss man sich selbst nehmen. :) __________ mehr...