Trend 128 Gerade im Trend: Das Bier ist kaputt!

Charts im Wörterbuch für November 2021

Position

1

Meckeronkel

Der Meckeronkel ist das männliche Pendant zur Meckertante. D. h. es handelt es sich um einen Mann, der ständig alles und jeden anmeckert, meistens schlechte Laune hat. Meistens hat ein Meckeronkel schlechte Laune, die er gerne an anderen Menschen auslässt. Meistens ist ein Meckeronkel mit nichts zufrieden und hat an allem etwas auszusetzen. Einem Meckeronkel kann man eben nichts recht machen.

User male 48 David simpson (Hessen) vor 13 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

2
Halbhorst

Halbhorst

Jemand, bei dem es nicht mal bis zum Vollhorst gereicht hat.

User male 48 David simpson (Hessen) vor 13 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

3

Englisch einkaufen

Englisch einkaufen bedeutet stehlen. Dies kommt vom dem Vorurteil, dass Engländer stehlen würden. Diese Redewendung ist diskriminierend und sollte niemals benutzt werden. Die Redewendung steht hier nur zur Information.

User male 48 David simpson (Hessen) vor 9 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

4

Humorverweigerer

Jemand, der so humorlos ist, dass er noch nicht mal zum lachen in den Keller geht. Diese Person verweigert also jeglichen Humor und lacht niemals, noch nicht mal im Keller.

User male 48 David simpson (Hessen) vor 11 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

5
Mädchengemüse

Mädchengemüse

Ein Frauen überreichter Blumenstrauss wird auch verunglimpfend als Mädchengemüse bezeichnet

User male 48 Herr_cooles (Hessen) vor 6 Jahren
Trend 128
Trend 128
Brunhilda Werwölfchen: @Speckkäfer dein Zitat: von vor 4 Jahren: "Heuchelbesen find ich besser.... ; mehr...
Gisbört: Mädchengemüse - oder wie man scherzhaft auch sagen würde: "Gemöse"!

Position

6

Wurst Kunterbunt

Bezeichnet ein Würstchen mit Senf und Ketchup.

User male 48 David simpson (Hessen) vor 5 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

7

Zuspätweiner, der

-oder 'die ZuspätweinerIn' (fem.) , der zu spät handelt/zur Einsicht gerät

User female 48 Dollypardong (Mecklenburg-Vorpommern) vor 21 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

8
Messervorhersage

Messervorhersage

[scherzhaft] also nicht die Nachrichten toleranzeinflösender Staatsmedien wie 'Tagesschau-' und 'heute' -'Rot-Grünfunk, die Nicht-Springer-Lückenpresse, die die tägliche Berichterstattung über Klingenfacharbeiter, übergriffige Zudringlinge, Jungmännerscharen unter Weglassung der ethnischen Herkunft, gerne unterdrücken oder anderen (alternative Medien, zweitletzte Seite von Regionalzeitungen) überlassen

User female 48 Dollypardong (Mecklenburg-Vorpommern) vor 13 Tagen
Trend 128
Trend 128
Dritterzahn: Truebe Aussichten, eher blutig am Wochenende
DollyPardong: Vorhersage: die Polizei steht im Nebel! 20 000 mal pro Jahr in Dodoschlland mehr...

Position

9

Diversitätstraining

oft von staatlich-behördlicher, schulischer oder der Seite der Arbeitsgeber anberaumte Schulungen, die dem besseren sozialen und kulturellen Zusammenleben von diskrimiert erscheinenden Gruppen durch den Abbau von schulungsresistenten Vorurteilen (etwa gegen ich nicht schnell genug integrierende Ausländer, Anders-Sexuelle, Dicke, Alte etc) dienen sollen

User female 48 Dollypardong (Mecklenburg-Vorpommern) vor 13 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

10

Merkelant, ein

wegen Merkel 'Vermeidung unschöner Bilder an den EU-Aussengrenzen' hereingewunkener und vermutlich garantiert unabschiebbarer und schuldunfähiger Instant-Deutscher mit lebenslangem Versorgungsanspruch

User female 48 Dollypardong (Mecklenburg-Vorpommern) vor 16 Tagen
Trend 128
Trend 128
DollyPardong: Jetzt hagelts wohl bald 'Ampelanten', die unsere kranken Kassen vor dem Ruin mehr...
DollyPardong: Bald hagelt's 'Ampelanten' (vor kurzem hier zensiert) dank des Ampel-Blackou mehr...

Position

11
Weltoffener Rassismus

Weltoffener Rassismus

Es dürfte eigentlich jeden klar sein, dass der Begriff „Weltoffener Rassismus“ keinen Sinn ergeben kann. Wer weltoffen ist, kann kein Rassist bzw. rassistisch sein. Umgekehrt gilt das gleiche. Wer ein Rassist ist, kann nicht weltoffen sein. Und genau das bedeutet der Begriff „Weltoffener Rassismus“ auch. Wenn jemand versucht, zwei Dinge miteinander zu verbinden oder gemeinsam zu durchzuführen, die aber absolute Gegensätze sind. Folglich kann man diese Dinge nicht verbinden. Es geht einfach nicht. Andere Beispiele sind: „Veganer Schlachthof“, „Gerade Kurve“, „Eckiger Kreis“ etc. Wenn man also jemanden darauf hinweisen möchte, dass seine Aussage, Idee etc. absolut widersprüchlich ist, kann man sagen, dass es wie weltoffener Rassismus ist. Wichtige Anmerkung: Es geht bei dieser Redewendung NICHT darum, jemanden Rassismus vorzuwerfen. Es geht auch NICHT darum Rassismus zu verharmlosen oder gutzuheißen. Es soll wie gesagt nur aufzeigen, wenn etwas extrem widersprüchlich ist.

User male 48 David simpson (Hessen) vor 2 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

12

Unid-19

Kofferwort aus Universität und Covid-19. Wenn man sich beim Präsenzstudium - vor allem bei einer Uni-Party - mit Covid-19 angesteckt hat. Selber schuld. Online-Studium funktioniert schließlich super und Uni-Partys haben auch keine Anwesenheitspflicht.

User male 48 Henrik schimmel (unbekannt) vor 16 Tagen
Trend 128
Trend 128
DollyPardong: fühl mich auch gerade nur so 'cofit'

Position

13

TUxit

Abbruch eines Studiums an einer beliebigen Technischen Universität (TU; Namensbestandteil fast aller Unis in D'land). Besonders verbreitet unter Studierenden der TU Kaiserslautern, da es dann quasi TUKxit heißt, ohne dass sich die Aussprache ändert.

User male 48 Henrik schimmel (unbekannt) vor 16 Tagen
Trend 128
Trend 128
DollyPardong: harhar

Position

14
Dolchland

Dolchland

Ein von der unerklaerlichen Zunahme von Messerangriffen erfasstes Land

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 13 Tagen
Trend 128
Trend 128
DollyPardong: den Kulturleistungen der Steuer-und Leistungskartoffeln ist viel entgegenzuse mehr...

Position

15

Klopapierleser

Jemand, der seinen Stuhl analysiert -oder daraus die Zukunft deuten will

User female 48 Dollypardong (Mecklenburg-Vorpommern) vor 18 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

16

Luftbetriebener Vollidiot

Jeder Mensch braucht Luft zum atmen und somit zum Leben. So gesehen ist jeder Mensch also luftbetrieben. Idioten sind natürlich auch Menschen und auch Vollidioten sind Menschen. Somit sind Vollidioten zumindest im übertragenen Sinne ebenfalls luftbetrieben.

Wenn man also jemanden als "Vollidiot" bezeichnen will und nur "Vollidiot" zu langweilig ist, kann man "Luftbetriebener Vollidiot" sagen. Dies ist eine eher subtile Beleidigung.

User male 48 David simpson (Hessen) vor 3 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

17
Azonk

Azonk

Azonk = Auszubildender ohne nennenswerte Kenntnisse

Dies ist das entsprechende Pendant zu Honk.

User male 48 David simpson (Hessen) vor 9 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

18

Flächenbrandaustreter

Scherzhafte Bezeichnung für überdurchschnittlich große Schuhe.

User male 48 David simpson (Hessen) vor 14 Tagen
Trend 128
Trend 128
Dritterzahn: -Alles schon gemacht.

Position

19

Vogel

Saloppe Bezeichnung für einen Mann, dessen Namen man nicht kennt oder nicht nennen will. Der Begriff kann mit oder ohne Berufsbezeichnung benutz werden.

User male 48 David simpson (Hessen) vor 5 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

20
Kanngarnixstan

Kanngarnixstan

Land der "-stan' Klasse mit hohem Konfliktpotential, hoher Analphabeten- und Radikalisiertenrate, Minimalqualifikationen, intergeschlechtlicher Apartheit

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 11 Tagen
Trend 128
Trend 128