Trend 128 Gerade im Trend: 71

Charts im Wörterbuch für Juli 2018

Position

1

Fickkoma

Ein Fickkoma bekommt man, wenn man sich nach langer Zeit die Seele aus dem Leib gevögelt hat.

User male 48 Erdbeertoni (anderes) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128
Dritterzahn: Also so n bloeder, billiger Eintrag zielt ja wohl 'full in's face' darauf aus mehr...

Position

2
Bärbel

Bärbel

Das Wort "Bärbel" ist zunächst ein Name.

"Bärbel" wird allerdings auch gerne aus Jux als Ersatz/Synonym für einen (meist) gerade nicht im Gedächtnis vorhandenen weiblichen Namen benutzt, teilweise dient er auch zur Verunglimpfung.

Im Zusammenhang mit der Frage

"Wie geht's deiner Bärbel?"

ist z. B. nicht die namentliche Bärbel gemeint, sondern steht hier stellvertretend für die gemeinte weibliche Person.

Man kann auch seine Herzallerliebste damit necken, in dem man bewusst "Bärbel" anstatt Schatzi oder ihres Namens verwendet. (Mit Vorsicht zu genießen - nicht jede Frau versteht den Humor :-) )

Wenn "Bärbel" natürlich stimmt, kann der Name entsprechend ausgetauscht werden, z. B. Hilde oder dergleichen.

Das ganze gibt es auch für den Mann. Hier wird als Name meistens "Hannes" verwendet:

"Wie geht es deinem Hannes?"

User male 48 Wischiwaschi (Baden-Württemberg) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128
carilian: im Norden "Wilma", im Süden eher "Irma"... wobei die Beliebtheit von "Wilma" mehr...
wischiwaschi: Stimmt. Das mit "Wilma" kenn ich auch. Hier im Süden is es eher die "Bärbel" :-)

Position

3

Özilmissbrauch

Mesut Özil hat seinen Özilbescheid bei der Nationalmannschaft eingereicht - Der 'Fall' des sich missbraucht fühlenden Doppelpasslers Özil wird von mehreren politisch interessierten Seiten sehr unterschiedlich und hysterisch interpretiert [alles von 'unterlassener Integrationshilfe' bis 'Spieler mit türkischen Wurzeln als fünfte Kolonne des kommenden Osmanischen Reiches] und dementsprechend politisch instrumentalisiert/-missbraucht

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 24 Tagen
Trend 128
Trend 128
Dritterzahn: Bei unserem peinlichen Oezilsystem wird er -als passverwirrter politisch Verf mehr...
DollyPardong: -die restlichen Nieten der 'sogenannten Mannschaft' wie zum Beispiel 'Thomas mehr...

Position

4

Pissnelkenghetto

Pissnelkenghetto ist eine Gegend in der nur Menschen leben, die um jeden Preis den anderen an den Karren pissen wollen, egal wie.

User male 48 Erdbeertoni (anderes) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128
Dritterzahn: 'jmd an den Karren pissen' - so machen's doch die ollen Franzosen (also die m mehr...

Position

5
mimimi

mimimi

mimimi ist der Ausdruck, der in hoher Stimmlage gebraucht wird, um auszudrücken, dass man kein Mitleid mit seinem Gesprächspartner hat. Wahlweise kann es aber auch selbstironisch benutzt werden, um so das schon im vorhinein erwartete mimimi des Gegenüber zu verhindern.

User male 48 Stavi (Hessen) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128
Flatulentia: "Eine Dose Mitleid! *pfffscht* Und dann ab zum Arzt, und zwar dem, der sich a mehr...
honkhead28: mimimi vs Pippi aus den Augen

Position

6

Lieblingsmensch

Ein "Lieblingsmensch" ist eine Person, die man sehr gerne mag bzw. sehr gerne um sich hat, die einen versteht, auf einen eingeht, mit der man "Pferde stehlen" gehen würde, die rundum einfühlsam ist und welche da ist, wenn man sie braucht.

Das Wort "Lieblingsmensch", welches 2015 durch den gleichnamigen Song von der Sängerin Namika populär gemacht wurde, gibt es schon länger.

Seit 2018 gibt es zum Song auch das direkte Gegenstück "Arschlochmensch" als Parodie - eingesungen von Namika und Carolin Kebekus.

Ein Synonym für Lieblingsmensch ist Herzensmensch.

User male 48 Wischiwaschi (Baden-Württemberg) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128

Position

7

Ziegenficker

ethnisches Schimpfwort, welches verunglimpfend und verallgemeinernd suggeriert, dass Sex mit Tieren in Ländern in denen Vielweiberei korangemäß erlaubt ist, wegen des dadurch entstehenden Frauenmangels bei weniger glücklichen Männern, weit verbreitet ist.

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 24 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

8
Peterkurve

Peterkurve

Wenn jemand eine Kurve mit der empfohlenen Geschwindigkeit durchfährt, obwohl diese Kurve durchaus mit höherer Geschwindigkeit durchfahrbar ist.

User male 48 Tobias9393 (Bremen) vor 23 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

9

malad

ursprünglich französisch für "krank", heute noch in Österreich gebräuchlich für krank, kränklich...

User male 48 Carilian (Bayern) vor 26 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

10

Alman, der

''Alman'' ist das türkische Wort für „deutsch“ – und seit ein paar Jahren kursiert es verstärkt als Spott-und Schimpfwort im Internet und in migrantischen Communitys ['Almanen klatschen'] 'genauso wie unter n paar auserlesenen Deutschen.

Als „Alman“ werden jene 'typisch deutschen Kartoffeln', 'jene 'Angstbürger' , jene braven, arbeitsamen, biederen Leute bezeichnet, die besonders pünktlich, ordentlich, gut organisert, spießig, prinzipientreu, pingelig, eben: besonders „deutsch“ sind (und das Land mal zu dem gemacht haben, was es mal war und sich heute wundern, wie es soweit kommen konnte)

-Jeder kann sich aber „almanhaft“ verhalten, egal, woher er kommt.

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 27 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

11
glinken

glinken

Mit seinem Glied winken. Das "Gl" kommt von Glied und das "inken" kommt von Winken – Glinken.

User male 48 Bün! (Baden-Württemberg) vor 20 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

12

Ersparnisanstalt

'Sparkasse'

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 24 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

13

Trivialschule

ziemlich/abgrund- beschränkte Schule

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 23 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

14
Evergreen

Evergreen

englisch für "immergrün"; eigentlich "immer wieder grün" (im Sinne von gern gesehen/gern gehört)...

ursprünglich Bezeichnung für einen zeitlosen Schlager, der über Jahrzehnte hinweg immer wieder gern gehört wird... (wie komme ich da gerade jetzt auf Rudi Carells "wann wird's mal wieder richtig Sommer?"?)

mittlerweile generell für alles, was immerwiederkehrt, insbesondere Moden. wird auch gerne tautologisch mit "zeitlos" verwendet (dabei steckt die Zeitlosigkeit eigentlich schon im "ever")...

User male 48 Carilian (Bayern) vor 20 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

15

Frühchen

ein (zu) früh geborenes Kind

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128

Position

16

Flatulenzia

Das Wort "Flatulenzia" ist die umgangssprachliche Steigerungsform von "Flatulenz" (= Blähung). Während die Flatulenz umgangssprachlich für "Pups" oder "Furz" (Abgang von Blähungen) steht, bedeutet "Flatulenzia" soviel wie Durchfall, Dünnschiss, Dünnpfiff.

Der verstärkte Durchfall, welcher öfters nach einer durchzechten Nacht mit intensivem Alkoholgenuss vorkommt, wird umgangssprachlich "Flatulenzia Cervesiä" oder auch "Bierschiss" genannt, da zumeist Bier als Alkohol konsumiert wird.

User male 48 Wischiwaschi (Baden-Württemberg) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128
Dritterzahn: Gab hier mal n BeitraegerIN , der/die sich ''Flatulenzia nannte -ob's den/die mehr...

Position

17
Auf Nimmerwiedersehen!

Auf Nimmerwiedersehen!

auf Wiedersehen -mit der adretten Vorsilbe '-nimmer' (= steht fuer 'niemals wieder' -oft bitter-enttäuscht oder/und hasserfüllt ausgesprochen

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 24 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

18

Beerdigungslächeln

Ein sogenanntes Beerdigungslächeln hat man, wenn die Schadenfreude extrem groß ist.

User male 48 Erdbeertoni (anderes) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128

Position

19

Weltwort

ein Fremdwort

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 24 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

20
Monogähnie

Monogähnie

Einehe

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 26 Tagen
Trend 128
Trend 128