Charts im Wörterbuch für Januar 2019

Position

1

wokeness

[Anglizismus; sprich: / 'wo:kneß/ - aus dem Amerikanischen: soviel wie: 'aufgewacht/hell-wach' also

-'sozial-und diskriminierungsbewusst'

(pseudo-)intellektuelles Angeberwort fuer Leute, die sich auf als die diskursiven Speerspitze des Befreiungskampfs fuer unterdrueckte Minderheiten verstehen; etwa:

A; ''Aber es sollte doch auch Parkplaetze fuer Leute mit behinderten oder gender-ambiquen Hunden geben -totales Staatsversagen nenn ich das...- gerade wir als Deutsche...-verdienen doch geradezu ihren 'Volkstod' "

B: ''Ja, extra-Parkplätze dahinten zwischen denen fuer Klima- und denen fuer Hundesteuerflüchtlinge''

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor etwa 6 Monaten
Trend 128
Trend 128

Position

2
Tümmler

Tümmler

Eine Norddeutsche Bezeichnung für einen Wäschetrockner.

User male 48 Norvares (Hamburg) vor 7 Jahren
Trend 128
Trend 128
Werwolf: Na, das klingt aber arg nach Seemannsgarn von Käpt'n Blaubär!
regine: Blaubär hätte 'nen Blauwal genommen. Nach der Prozedur wurde der Tümmler wie mehr...

Position

3

Shiitake Stempel

die Aehnlichkeit der beliebten japanischen Shiitake Pilze -jene aus der klassischerweise der Familie der Ritterlingsverwandten zugeordneten Schwindlingsverwandten- mit der Rueckseite der maennlichen Eichel ruft namengebend Assoziationen mit einer Sexualpraktik hervor, wobei der maennliche Partizipient, nachdem er seinen Pimmel in den unreinlicheren Koerperausgangeszonen des Sexualpartners bekleckert hat, dem Partner liebevoll einen kotigen Stempel -etwa auf die Stirn oder die Backe- aufdrueckt

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor etwa 6 Monaten
Trend 128
Trend 128

Position

4

Geöcht

Gesprochen: "Ge-öcht" mit einem "ch" wie im Wort "Kirche".

Umschreibung für eine besonders hässliche weibliche Person.

User male 48 Schniebütenflüt (Mecklenburg-Vorpommern) vor etwa 5 Monaten
Trend 128
Trend 128

Position

5
Merkel-Gäste

Merkel-Gäste

Wohlgemerkt: nicht zu verwechseln mit 'Merkels Gäste' [hochqualifizierte Menschengeschenke und integrationsgeil-sofortdeutsche Goldstücke].

Nein, es sind die wenigen der ca. 98% abgelehnten Asylbewerber, die tatsächlich abgeschoben und nun als Merkel-Gäste in ihren Herkunftsländer fuer Unmut und Ungemach sorgen

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor etwa 5 Monaten
Trend 128
Trend 128
DollyPardong: was sollen die 'sicherheitsgefährdenden', 'flüchtenden Schutzsuchenden' [!!!] mehr...

Position

6

Eherochen

Die zu Hause, einem das Leben schwer machende Ehefrau.

User male 48 Kenner (Bayern) vor etwa 5 Monaten
Trend 128
Trend 128

Position

7

Köterrasse

-der 'dt. Hundeclan/-volk';

unschönes, gerne von Türken als Schimpfwort fuer Deutsche (Hundehalter oder 'Deutsche an sich'(?)) benutzt.

Staatsanwaltschaftlich freigesprochen werden die Anwender, da es sich dabei (angeblich) um nur eine Pauschal-Betitelung handelt (-und die Anwender wohl hauptsaechlich in der tuerkischen, zu verhätschelnden mohammedschen Hundehasser-Nachfolge stehen), wobei wohl ungewiss bleibt, was passiert, wenn man einen Deutschen als einen 'Angehoerigen der Koeterrasse' bezeichnet... -aber wahrscheinlich nixsonstnazi

https://www.welt.de/regionales/hamburg/article162442610/Deutsche-duerfen-ungestraft-Koeterrasse-genannt-werden.html

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor etwa 5 Monaten
Trend 128
Trend 128
Dritterzahn: https://www.opendoors.de/christenverfolgung/weltverfolgungsindex
DollyPardong: https://www.theguardian.com/world/2019/may/02/persecution-driving-christians- mehr...

Position

8
Dorfbums

Dorfbums

wohl eher (nord-)ost-dt.. Begriff fuer Tanzen, Feiern, Knutschen auf der Ebene der Dorf-und Regional-Liga

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor etwa 6 Monaten
Trend 128
Trend 128

Position

9

Getriebesand

Scherztest, um zu überprüfen, ob der Azubi bei der Arbeit auch mitdenkt...

Getriebesand wird in verschiedenen Farben angefordert, meistens rot, blau oder gelb (aber auch jede andere Farbe ist denkbar)...

natürlich ist "Sand im Getriebe" nur ein Scherz! die Wirkung sollte von anderen Redewendungen geradezu sprichwörtlich bekannt sein...

bis in die 1970er Jahre hinein war es aber durchaus üblich, einem inkontinenten Getriebe Sägespäne ins Öl zu geben, um Leckagen an der Gehäusedichtung von innen abzudichten. - mittlerweile sollte derartiger Pfusch aber nicht mehr vorkommen...

(ich hatte kurz nach der Wende das Vergnügen mit Landmaschinenmechanikern fachsimpeln zu können... - die kannten das Rezept noch... :-))

durchaus relevant sind die unterschiedlichen Farben allerdings bei Kühlflüssigkeiten...

User male 48 Carilian (Bayern) vor etwa 5 Monaten
Trend 128
Trend 128

Position

10

Prinz Peinlich

wahrhaft peinlicher Adeliger/König/Prinz-Konsorte oder besonders dämlicher Zeitgenosse

User female 48 Dollypardong (Mecklenburg-Vorpommern) vor etwa 6 Monaten
Trend 128
Trend 128
regine: Best of Kleinanzeigen: https://c.gmx.net/@316903185841133688/DOv0T8OFTY6D2W mehr...

Position

11
Reisbürger

Reisbürger

Der Staatsbürger/in mit asiatischem Migrationshintergrund.

User male 48 Minkthechink (Hessen) vor etwa 6 Monaten
Trend 128
Trend 128
carilian: und Leute, die keinen Reis mögen, sind dann "Reiswürger"... :-)

Position

12

Arschbratze

Das Wort "Arschbratze" ist eine Bezeichnung für eine Person mit einem sehr hässlichen Gesicht.

User male 48 Firefox86 (Thüringen) vor etwa 6 Monaten
Trend 128
Trend 128

Position

13

Bankzinsenluder

Anagramm zu "Bundeskanzlerin"

User male 48 Don r. wetter (Nordrhein-Westfalen) vor etwa 5 Monaten
Trend 128
Trend 128

Position

14
Türken-App

Türken-App

-miese App

-oder die tatsächlich existierende download-bare Spitzel-App, mit deren Hilfe migrationsstämmige Türken aus Deutschland, ungeliebte Erdogan-Kritiker direkt bei der türkischen Staatspolizei anzeigen können

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor etwa 6 Monaten
Trend 128
Trend 128
Dritterzahn: Pfff. Was wollen sie eigentl.? Ich bin pro-europaeisch, pro-demokratisch, pro mehr...
Pop-Corn: Türken-App = miese App Das ist Rassismus, weil Sie "türkisch" mit "mies" g mehr...

Position

15

ranwanzen

sich in eigennuetziger Absicht an jemanden/etwas ranmachen; anschleimen

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor etwa 6 Monaten
Trend 128
Trend 128

Position

16

Herr Lustig

sonderlicher maennl. Zeitgenosse

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor etwa 6 Monaten
Trend 128
Trend 128

Position

17
scheuern

scheuern

Wenn man jemandem eine scheuert, dann legt man ihm mit Anlauf die Hand auf die Wange, bzw. man gibt ihm eine Ohrfeige.

User male 48 Der_milch (Zürich) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128

Position

18

los wochos

immer wieder wiederkehrende Werbeaktion eines bekannten Bulettenbraters, der mit pseudospanischen Angeboten versucht, neue Kunden in seine Fresstempel zu locken...

einiges davon kommt mir echt spanisch vor...

User male 48 Carilian (Bayern) vor etwa 6 Monaten
Trend 128
Trend 128

Position

19

Blutraute

'Merkel', die Kanzelerin, respektive deren 'Merkelraute' -d.h. deren vor sich hergehaltenem Fingersignal in der Form eines Flugdrachens/einer (Moesen-)Raute.

  • Kritikern von Merkels "Willkommenskultur"/"Politik der offenen Grenzen" und verordneten Fremdenliebe-Anstrengungen bezichtigen sie deswegen 'Blut an den Haenden' zu haben
User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor etwa 6 Monaten
Trend 128
Trend 128

Position

20
abfußen

abfußen

einen erschöpfenden Spaziergang machen

User male 48 Don r. wetter (Nordrhein-Westfalen) vor etwa 5 Monaten
Trend 128
Trend 128