Trend 128 Gerade im Trend: anpimmeln

Einträge von klarubeck

auf den Keks gehen

wenn jemand einem nicht von der Pelle rückt, sei es auch aus Zuneigung

schwadronieren

wenn Jemand endlos redet, ohne etwas zu sagen

sabbeln

ein in vielen Fällen nervendes, sinnloses Geplapper

nerven

Jemandem z.B. durch ständiges Reden auf die Nerven gehen.

piesacken

eine üble Art, Jemanden zu ärgern, Heute nennt man es Mobbing.

Retourkutsche

prompte Antwort auf z.B. eine Beleidigung oder eine blöde Bemerkung

Fett wegkriegen

wenn ein schadenfroher Mensch am Ende selbst auf die Nase fliegt

Hartz IV-Azubi

Jemand der "noch" Arbeitslosengeld I kriegt.

Büroclown

Ein Mitarbeiter, der zu jeder passenden und unpassenden Gelegenheit sein ...

Ulknudel

Als Ulknudel wird ein äußerst witziger Mensch bezeichnet.

Fersengeld

wenn Jemand in Flagranti erwischt wird, haut er ab oder er gibt Fersengeld.

Leitungsheimer Miesling

nicht ganz so exquisites Leitungswasser

nicht echt, nur gut nachgemacht

verbreiteter Spruch von unseriösen Händlern

nur gucken, nicht kaufen

sehr verbreiteter Spruch von Souvenirhändlern in Ägypten

auf den Zeiger gehen

Jemand lässt Jemanden absolut nicht in Ruhe

Torfkopp

ein etwas begriffsstutziger Mensch (in der Regel gutartig)

mittenmang

Im Norden gebräuchlich, wenn jemand oder etwas mittendrin ist.

pinkeln

anders für urinieren oder Wasser lassen

pieseln

Anderer Ausdruck für leichten Regen, sowie für's Pinkeln gehen.

Krümel auf der Schalmei

Wenn jemand mal wieder so richtig dumme Vorschläge macht, hat sie/er ein ...

Hosenwurm

Anderer Name für die Kleinigkeit, die zeitweise Mann und Frau verbindet.

ratzekahl

wenn etwas total leer ist

Nasenstüber

wenn Jemand allzu forsch vorgeprescht ist, und öffentlich durch eine höh ...

Saalräumer

Ein inseinen Dimensionen so gewaltiger Furz, dass selbst Kanalarbeiter f ...

Pimmel

durchaus geläufige Bezeichnung für den externen männlichen "Wurmfortsatz"