Trend 128 Gerade im Trend: Holzmaul

Einträge von DollyPardong

Sonderbehandlung, die

Verhüllendes, sehr bald zynisch gewordenes Codewort für Folter und Exeku ...

Je suis Navalny

Protestausdruck gegen die russische Regierungspraxis, seiner Opposition ...

Malien, ein

Dein Mann (=Engl: male), dein Unbekanntes Wesen ('alien')

schtuppen

(JIDDISCH) LIEBE MACHEN (STUPSEN)

Weihwasserbeckenpissen

Häufig von neuangekommenen Kulturförderern praktizierter Ausdruck der Ve ...

Vladnam

VLADimir Putins Angriffskrieg in Verletzung des staatl. SELBSTBESTIMMUNG ...

Zirkonium-Fotze

Noch abrasiver, raspeliger, hobeliger und schmirgeliger als die berühmt ...

Unbeliebtheitswettbewerb, ein

Wahlen bei denen man sich für das geringere Übel entscheiden muss/kann

Marie la Penn

Falsch für "Marine le Pen"

Abbrenner, ein

Fehlschlag, vor allem bei Partys und Veranstaltungen

Wellensittichschmuggler

Enge Unterhose

Abtritt, der

(Altmodisch für) das Klo

hardcoran

Die 'hardcore' (nur moderat moderate) wortwörtliche Auslegung des Hl. K. ...

Agentur-Trottel

Ausgesourcete Agenturarbeiter, oft nur angelernt, unmotiviert, wahrsche ...

Hampel-Pampel Koalition

Grün-rotnaive Hampel- und Seiltänzer-Koaltion,

...dann lass Mohammed zum Berge gehen

-sagt man, wenn jmd ein Wunder mit Ansage prophezeit hat, dass sich dann ...

Wokisch

die sprachlichen Verrenkungen der woke Kultur/Ideologie beherrschen

Eso-Hippie

esotherischen Weisheiten folgende Hippieartige

jemanden andeutschen

es wagen, jemanden (etwa in der Fussgängerzone) auf Deutsch anzusprechen ...

Afrokrainer

Neue Generation südländisch bzw sehr süd-süd-südukrainisch anmutender Af ...

Gig woker

Nur gelegentlich auf 'woke' machender

Deutschland sucht den Superclan

Wie: Germay's Next Einzelfall

Queer as Volk

Auf die woke Verqueerung bundesrepublikanischer Verhältnisse anspielend, ...

Es gibt keinen Gott und (Namen einfügen) ist sein Prophet

Prägnant zu Ende gebrachte Glaubensformel mit anti-religiöser Spitze; d ...

Ausweisvergesser

Pass-Verlierer, also Weltgäste, auf Sozialfahrt, was ja nicht so schlim ...