Trend 128 Gerade im Trend: HUBLOT - das Fußballphantom

Sprichwörter - Mai 2018

Position

1

Pisse aus meinem Arsch!!

Zitat aus Southpark :"Ein bisschen Tourette". Früher als Kind, als wir uns unter Spielkameraden immer beim Pissen beobachtet haben, dachte ich immer, die Mädels pissen aus dem Arsch.

User male 48 1982-ndw-neu!! (Rheinland-Pfalz) vor 19 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

2
Pisse aus meinem Arsch!!

Pisse aus meinem Arsch!!

Zitat aus Southpark :"Ein bisschen Tourette". Früher als Kind, als wir uns unter Spielkameraden immer beim Pissen beobachtet haben, dachte ich immer, die Mädels pissen aus dem Arsch.

User male 48 1982-ndw-neu!! (Rheinland-Pfalz) vor 19 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

3

nick doch mal

in der praktischen Anwendung kenne ich es nur als Verneinung, ob eine erwartete Veränderung bereits eingetreten sei.

"wenn Du noch nicken kannst, hat sich noch nichts verändert."

geht ursprünglich wohl auf die Legende eines Scharfrichters zurück. der mit seinen Delinquienten wettete, dass er so geschickt in seinem Tun sei, dass der Verurteilte von seiner Hinrichtung (Köpfen) gar nichts merken würde. dafür wurde er i.d.R. von Angehörigen oder Freunden bezahlt/bestochen. er tritt also hinter den Verurteilten, um kurz darauf wieder vor ihn zu treten: "und? hast Du was gespürt?" "was soll ich gespürt haben?" "na, dann nick doch mal..."

Volker Pispers verwendet das Bild vom Stacheldraht, den die Medien so durch unsere Köpfe gezogen haben, dass wir nur noch nicken können. wer versucht, den Kopf zu schütteln, wird den Stacheldraht schmerzhaft spüren.

User male 48 Carilian (Bayern) vor 19 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

4

Kapitän der Landstraße

früher: LKW-fahrer

seit den 2000ern (Aufkommen der Navigationssysteme): Fahrzeuglenker, die sich mehr auf ihr Navi verlassen als auf die Beschilderung vor Ort und dadurch fatale Fahrfehler begehen. (z.B. ihr Fahrzeug an einer Anlegestelle für Fähren versenken, weil das Navi von einer Brücke ausging...)

User male 48 Carilian (Bayern) vor 26 Tagen
Trend 128
Trend 128
Dritterzahn: 'die alten Herrn der Strasse'

Position

5
sprich was wahr ist, trink was klar ist, wenn Du kacken willst, schau, ob Klopapier da ist...

sprich was wahr ist, trink was klar ist, wenn Du kacken willst, schau, ob Klopapier da ist...

eigentlich ein Nonsense Trinkspruch, allerdings irgendwo doch mit Tiefgang...

"sprich was wahr ist" - sinnigerweise hebt bei manchen der Alkohol den Mut, auch unangenehme Wahrheiten auszusprechen...

"trink was klar ist" - hier ist wohl eher nicht Wasser gemeint, eher ein Wässerchen AKA Wodka...

"wenn Du kacken willst, schau, ob Klopapier da ist" - genau das ist gerade dann wichtig, wenn man schon mächtig einen im Tee hat und dadurch Gefahr läuft, die Kontrolle über die Schließmuskeln zu verlieren...

User male 48 Carilian (Bayern) vor 25 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

6

wer viel fragt, geht viel irr,

immer dann, wenn man das Gefühl hat, dass eine dringend erforderliche Maßnahme unnötig verzögert wird, weil erst noch Genehmigungen beantragt und erteilt werden müssen.

speziell wenn Expertenmeinungen eingeholt werden müssen - fünf Experten = sechs Meinungen...

User male 48 Carilian (Bayern) vor 19 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

7

dem Ochsen gibt das Wasser Kraft, dem Menschen Wein und Gerstensaft!

... d'rum trink'n wir lieber Bier und Wein: wir woll'n ja keine Ochsen sein!

Trinkspruch und Redensart.

User male 48 Carilian (Bayern) vor 26 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

8
quod licet Jovi non licet bovi!

quod licet Jovi non licet bovi!

zu deutsch: was dem Jupiter erlaubt ist, ist dem Ochsen nicht erlaubt!

dezenter Hinweis, dass es - wider anderslautender Behauptungen - keine Gleichheit unter den Menschen gibt, sondern immer Pivilegierte und den treudoofen, gutmütigen Rest...

eben "gottgleiche" Eliten (zumindest halten sie sich dafür) und das deren Wohlstand erarbeitende Stimmvieh...

User male 48 Carilian (Bayern) vor 26 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

9

kleine Brötchen backen

Wenn jemand (ganz) kleine Brötchen bäckt, dann ist er anderen gleichgestellt oder noch darunter.

User male 48 Honki (Berlin) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128
cocolino: Heißt es nicht und heute backt er kleine Brötchen? Oder sagen wir das in Ni mehr...

Position

10

drauf geschissen, dass es die/den (Name) gibt!

abermals die Werbemelodie der zuvor erwähnten Versicherungsgesellschaft...

kann man mit Personennamen, Firmennamen oder anderen leidlichen Umständen verwenden.

User male 48 Carilian (Bayern) vor 29 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

11
Drängeln und Schieben

Drängeln und Schieben

auch als "Drängen und Schieben" geläufig...

der alltägliche Wahnsinn auf den Straßen der Welt: was in der Gesprächsunkultur "Hauen und Stechen", ist im Straßenverkehr "Drängeln und Schieben" - wenn einzelne die StVO nur noch als "unverbindlichen Vorschlag" empfinden...

User male 48 Carilian (Bayern) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128

Position

12

Man kann sich seine Familie nicht aussuchen, aber seine Freunde

naja, eigentlich kann man sich seine Lieblingsfamilienmitglieder schon aussuchen und Freunde werden einem eher sowieso vom Schicksal zugewiesen

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 27 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

13

Kumpanei : Lumpanei

auf schlechten, nachlässigen Kundenservice und betruegerische Machenschaften bezogen wie sie so oft mit 'beschraenktem Haftungsangebot' von Kompanie-Geschaeften/ Handwerksfirmen/ihrer Kompagnons einhergehen

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 27 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

14
Herren der Straße

Herren der Straße

Gruppen von Menschen, die aufgrund ihrer einschuechternden Praesenz, Macht oder verhaeltnismaessigen Ueberzahl entscheiden wer sich in einem gewissen Gebiet (wann) aufzuhalten und wie zu verhalten hat

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 27 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

15

Vor X Jahren wurde (Name) auf die Welt geschissen.

Kann man an dem Geburts-Jahrestag einer verhassten Person sagen.

User male 48 1982-ndw-neu!! (Rheinland-Pfalz) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128

Position

16

gut zu wissen, dass es nur eine(n) (Name) gibt...

Werbemelodie einer Versicherungsgesellschaft, von der ich - Gott sei Dank - schon lange nichts mehr hören musste... :-)

wird üblicherweise angestimmt, wenn eine unbeliebte Person den Ort des Geschehens betritt oder verlässt und verleiht dem Umstand Ausdruck, dass man sich glücklicherweise nicht mit mehr "von ihrer Sorte" herumschlagen muss...

kann aber auch die Einzigartigkeit einer Person hervorheben...

User male 48 Carilian (Bayern) vor 29 Tagen
Trend 128
Trend 128

Position

17
auf Ihrer Hochzeit, Hochwürden

auf Ihrer Hochzeit, Hochwürden

klassische Antwort auf die Frage, wann oder unter welchen Umständen jemand bereit wäre, seine Meinung, bzw. sein Verhalten zu ändern.

verweist darauf, dass der Fragende selbst Regeln folgt, die nicht für jeden nachvollziehbar sind, bzw. eigene Laster hat: im Beispiel der Zölibat katholischer Priester.

User male 48 Carilian (Bayern) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128

Position

18

jemanden zum Karikaturwettbewerb über Prophet Muhammad einladen

wenn nicht jemanden mit dem sicheren Tod dann doch zumindest mit der alltaegl. Angst ums Leben bedrohen

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 29 Tagen
Trend 128
Trend 128
regine: Keine "deutschen Medien". Kentucky Fried Movie aus den 70ern. Ich weiß; die L mehr...
Dritterzahn: der Typ is so ne Art 'Staranwalt of the lost cause'

Position

19

bück' Dich, Fee! Wunsch ist Wunsch!

kann man anwenden, um jemanden an ein vor langer Zeit leichtfertig gegebenes Versprechen zu erinnern...

zumal, wenn die Ausführung gemeinhin als eher lästig bis unangenehm empfunden wird...

User male 48 Carilian (Bayern) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128

Position

20
der lange Marsch durch die Institutionen

der lange Marsch durch die Institutionen

der von Achtundsechzigern und Alt-Abzumsexikern, neu-linken und altlinken, friedens- und bürgerkriegsbewegten Ummitäts- und Unitätsstudenten, in den 60er und bis heute anhaltende, angeblich so selbstaufopernde Versuch der Uebernahme und radikalen Umgestaltung des Staates durch Infiltrierung und Sich-Verstellen, der Sich-Einbringung durch Einbringung mehr verantworungs- und geschichtsbewusster, humanistisch-pazifistisch-und holistisch-umweltbewussterer Zielvorgaben -was etwa dazu fuehrte, dass sich viele aufgerührte 'Aufgennommene' trotz Grundgesetzartikel 16a und Dubliner-Abkommen unberechtigt im Staatsgebiet befinden und wegen zu unserem allen Glücke ewiglich dauernden juristisch anfecht- und ebenso ewiglichen bedenkentraegerisch aufschiebbaren Entscheidungen sowieso nichts entschieden wird

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128
Dritterzahn: ...aber von 'Carilian-Baldrian'-Beipackzetteln kannste natuerlich selber am mehr...
regine: LOL