Trend 128 Gerade im Trend: Aluhutträger

Bedeutungen und Synonyme für Blödmann

Blödmannsgehilfen-Anwärter-sein-Sohn

Es gibt keinen niedrigeren beruflichen oder gesellschaftlichen Status al ...

Blosarsch

In Hessen für: Blödmann, Angeber u.s.w.

Blödiot

Ein Schimpfwort. Kombination aus "Blödmann" und "Idiot". Ein besonders b ...

Peierskopp

Mal wieder was aus dem Ruhrpott. Bedeutet in etwa so was wie Blödmann. M ...

Blödel

Eine Variante von Blödmann

Flachkopf-Seminole

Synonym für Blödmann oder Idiot

der Blödmannsgehilfe

Bezeichnet jemanden, der es nicht mal zum Blödmann geschafft hat.

Kappeskopp

Mal wieder ein Audruck aus dem Ruhrpott. Auch im Rheinland gebräuchlich. ...

Heiopei

unzuverlässiger Mensch

Blödkopp

Bezeichnung für Blödmann oder einem Dummkopf, einer Person die sich nich ...

Feddbemme

Feddbemme ist die umgangsprachliche Schreibweise für das ebenfalls ugs. ...

Blödfisch

Kombi aus Blödmann und Blindfisch, quasi ein Über-Blödmann bzw. Über-Bli ...

Flachzange

Ausdruck für einen unfähigen Menschen, der nichts richtig macht. Oder au ...

Fettbemme

anderes Wort, aus dem Osten stammend, für eine Semmel mit Belag

Dummklumpen

beleidigung die sehr bildhaft und böse rüberkommt. geeignet für leute di ...

Fotzoleck

Auf einen bekannten Fernsehkoch zurückgehende Namens-Verbalhornung. Brin ...

Torfkopp

ein etwas begriffsstutziger Mensch (in der Regel gutartig)

Erbgutsackgasse

Bezeichnung für Menschen, die irgendwelchen sinnlosen Mist machen

Kacksack

...anderer Ausdruck für das gute alte "Arschloch".

Ich habe Tinnitus im Auge. Ich sehe nur Pfeifen.

...irgendwie seh' ich nur Pfeifen!

Nachtwächter

begriffsstutzige, lahme oder einfältige Person

Blödkoffer

selbstredende Beschreibung von Mitmenschen

Rumpfdödel

Vor allem für nervende oder schusselige männliche Personen gebraucht. Ve ...

Blödfön

siehe auch Beschreibung von Blödkoffer

Klösköpp

beleidigend für irgendwelche dummen Leute (hochdeutsch Klöseköpfe). In B ...