Trend 128 Gerade im Trend: Surge

Bedeutungen und Synonyme für Geld ausgeben

'ne handvoll Knaster uffn Kiez kitzeln

Alt-Berliner Ausdruck für: um die Häuser ziehen, Geld ausgeben, einen dr ...

verbraten

Mehrfache Bedeutung: 1. Geld sinnlos ausgeben. 2, Jemanden schlagen , ...

latzen

Unter latzen versteht man umgangssprachlich das Ausgeben von Geld.

Das Geld ist nicht weg, es hat nur jemand anders!

Beliebter Spruch wenn man mal wieder zuviel Geld ausgegeben hat oder es ...

Scheinwerfer

Ein Scheinwerfer ist ein Geldautomat

Ferienkommunismus

von Urlaubslaune und ausgelassenem Ferienglück beflügeltes Gefühl, doch ...

Kohle verpuffen

Geht man ins Püffchen oder in die Table-Dance Bar und haut dort das Geld ...

Schmeiß dein Geld in den Gulli, dann hörst du es wenigstens noch klimpern.

Sagt man, wenn jemand Geld für sinnlose Dinge ausgeben will.

Geld verlochen

Verlochen ist ein Ausdruck für "sinnlos Geld ausgeben".

verhuren

Geld und/oder sich selbst verhuren. Sinnloses Geld ausgeben. Sich selbst ...

verausgaben

Geld ausgeben (vor allem dann, wenn man eh schon knapp bei Kasse ist)

Asche verbrennen

Viel Geld für etwas sinnloses oder resultatloses ausgeben.

vorbreiten

Bezeichnet die Vorbereitung auf die Einnahme von Rauschmitteln, indem ma ...

Saufenkel

die dekadente 'dritte Generation', die alles Geerbte/Zu-Erbende versäuft

the difference between men and boys is just the price of their toys

der Unterschied zwischen Männern und Jungs ist lediglich der Preis ihrer ...

Pay-Depp

jemand der bezahlt/bezahlen muss z.B: Horatz: 'Warum sind die Deutsc ...

Dummheitssteuer

Das Geld, das manche Leute jede Woche für einen Lottoschein ausgeben... ...

Kasse an Fenster

Buchungssatz, der für sinnloses Geldrausschmeißen steht: Kasse als Aktiv ...

Euronen

Euronen sind eine Verballhornung von "Euro". Eine Eurone ist ein Euro, z ...