Trend 128 Gerade im Trend: fappen

Bedeutungen und Synonyme für Weib

Lirum Larum Löffelstiel, alte Weiber fressen viel.

Kleine Berliner Weisheit. Auch ein Kinderreim.

Weibsen

Alternativpluralbildung von Weib, statt Weiber eben

Kaum ist man berühmt, kommen die Weiber.

Seitdem man mich gedruckt hat, bin ich scheinbar sehr begehrenswert gewo ...

Weibskittel

[zumindest sued-west-dt.] abwertend fuer 'Frau' benannt nach dem/der v ...

Es gibt Frauen, die sind nicht schön, sondern nur so aussehen.

Beschreibt den Zusammenhang, dass sehr attraktive Frauen sehr häufig die ...

Weiberer

ist ein Casanova, Weiberheld, Schürzenjäger, kurzum einer der hinter jed ...

Beisszange

(altes) zänkisches Weib, womöglich mit Unter- oder Ueberbiss

Vögelfotze

Weiber die von einen Schwanz auf den nächsten steigen und sich vornehmli ...

Wer das Weib hat, braucht für die Wäsche nicht zu sorgen.

Sinnvolle Abwandlung eines bekannten deutschen Sprichwortes.

Woran ich immer denke, sind Weiber und Getränke.

Vielseitig einsetzbarer Spruch.

HwG-Weib

Frau mit häufig wechselnden Geschlechtsverkehr/Partner

Zickenterror

Stress zwischen Weibern, jung und alt. Hauptsache ätzend.

Xanthippe

Streitsüchtiges Weib.

5 Stöße und die Weiber kommen!

sehr derbe Angeberei bezüglich der Manneskraft

und ewig bockt das Weib

Wenn die Holde mal wieder nicht das Lieblingshemd des Göttergatten bügel ...

Bindestrich-Weiber

Mädels, die zeigen wollen, wer die Hosen an hat ...

Menschenverpackungsordnung

Ähnlich wie bei Lebensmitteln ist die Menschenverpackung aufschlussreich ...

heiße Vibes

So werden geile Frauen genannt. Kann auch ironisch verwendet werden. V ...

Onan Onern

Genesis (Kapitel 38): 8 Da sprach Juda zu Onan: Gehe zu deines Bruders ...

Teilchenbeschleuniger

Smart for-two Fahrer

scheh mudaxe

Das ist, wenn man sich durch Saufen und/oder Kiffen richtig scheh mudaxe ...

Schweinskopfsülze

Kitschige Filme mit Vollromantik und Heiratskacke vollgestopft bestehen ...

Knifte

Eine Knifte ist ein zusammengeklapptes belegtes Stück Brot. Herkunft evt ...