Trend 128 Gerade im Trend: Rimmeln

Bedeutungen und Synonyme für geld

zu viel Geld auf dem Konto haben

Diese Redensart findet dann Verwendung, wenn jemand zu verschwenderisch ...

Lieber Sex für Geld als kein Sex und kein Geld

Mit diesem Satz, reden sich (nicht so schöne) käufliche Damen, ihren Job ...

bis zu einem gewissen Betrag besitzt Du das Geld, darüber besitzt das Geld Dich...

Lebensphilosophie. Wohlstand heißt, über ausreichende Geldmittel verf ...

echtes Geld

Seit der Euro baden geht, trauern immer mehr dem echten Geld hinterher, ...

Bei Spaß hört das Geld auf

Abwandlung des Sprichworts: "Bei Geld hört der Spaß auf" oder "Bei Geld ...

Hat es Kolben oder Titten, geht's ins Geld.

Redewendung, die sich um des Mannes liebste Themen NACH Fußball dreht: A ...

Batzen Geld

Eine (unbestimmte) Summe Geld. Der Begriff kommt von einer alten Münzbez ...

Kasse an Fenster

Buchungssatz, der für sinnloses Geldrausschmeißen steht: Kasse als Aktiv ...

seinem Geld böse sein

Ist jemand seinem Geld böse, so gibt er es schnell wieder aus.

Die Stunden bringen`s Geld, nicht die Arbeit

Die Stunden bringen`s Geld, nicht die Arbeit

Das Geld ist nicht weg, es hat nur jemand anders!

Beliebter Spruch wenn man mal wieder zuviel Geld ausgegeben hat oder es ...

frisches Geld

Jeden 1 im Monat, so um den Dreh rum, gibts frisches Geld. Da es schnell ...

Ich geh mal kurz Geld holen, weil die Bank hat angerufen, mein Konto ist voll.

Ein lässiger Spruch den man immer dann los lässt, wenn man sich aus der ...

Arsch voll Geld

bezeichnet ein große Menge Geld

RLP

RLP ist eine Abkürzung und steht für "Reiche-Leute-Problem". Das sind Pr ...

Gutem Geld schlechtes hinterherwerfen

Sagt man, wenn jemand versucht, kostspielig etwas zu regeln, das nicht ...

Das Geld ist nicht weg, das hat nur jemand anderes!

Sehr schwacher Trost für jemanden, der an der Börse viel Geld verloren hat.

Geld

Geld ist eine Materie, die kurzfristig Deine Finger streift.... auf dem ...

Geld aus dem Fenster werfen

Das tut man, wenn man für sinnlose Dinge Geld ausgibt, es verschleudert.

Geld verlochen

Verlochen ist ein Ausdruck für "sinnlos Geld ausgeben".

Unser Geld ist so sicher wie die Daten bei der Telekom

Frau Merkel hat's vollmundig verkündet: "Sparer, Euer Geld ist sicher!" ...

Schmeiß dein Geld in den Gulli, dann hörst du es wenigstens noch klimpern.

Sagt man, wenn jemand Geld für sinnlose Dinge ausgeben will.

über Geld spricht man nicht -geld hat man

selbstredendes Sprichwort