Trend 128 Gerade im Trend: Unterhopfung

Bedeutungen und Synonyme für hessisch

Handtuchtag

Es gibt einen "Towel Day" am 25. Mai als Gedenktag für den britischen Au ...

Im Vogelsberg, wo´s Vögeln gut tut.

Spruch aus dem hessischen Mittelgebirge dieses Namens.

Häsischer Rundfunk

Verulkung vom hessischen Rundfunk aus der Augsburger Puppenkiste. http: ...

Wutzeranze

Hessischer Ausdruck für "Bauchfleisch vom Schwein".

Rumpelsprech

Fehlerbehaftetes Deutsch, orthographisch und grammatikalisch bestenfalls ...

Ölköbbsche

Hessisch gefärbter Begriff für einen Pomadebenutzer, übersetzt "Ölköpfch ...

Fratzegulasch

... ist, auf hessisch intoniert, die Bezeichnung der aufgrund reichliche ...

Roter Rauscher

Eigentlich eine aus dem Rhein-hessischen stammende Bezeichnung für Feder ...

Kreppel

Hessisch für Krapfen/Berliner

Stromer

Ein Stromer ist hessisch für "Lump".

Trachtengruppe Wiesbaden

Bezeichnung für die Herren "in grün" in Kassel. Wiesbaden ist die Anspie ...

als

Sagt man im Hessischen für "die ganze Zeit" oder "dauernd"

beikommen

Hessisch für kommen.

babbeln

Hessisch für reden

Babbel net!

Hessisch für "Red' nicht so 'nen Mist!".

Rüsselsheim

hessisch für Unterhose

Schnippdippe

Hessischer Slang für: Kleines Auto

Kolder

Umgangssprachlich hessischer Ausdruck für "Decke" Meist eine Wolldecke.

Rädel

Hört man oft im hessischen Gebiet als Mehrzahl für Fahrräder.

Als Gas!

Das Wort "als" wird im hessischem Sprachgebrauch synonym benutzt für "im ...

Schneggelutscher

Ein Schneggelutscher ist ein hessischer Ausdruck für einen, der ganz ver ...

Futzelkram

Ein hessisches Synoym für Kleinkram

Halles

hessisch für Ärger, Aufstand

Schmierlappen

ein schmieriger Mensch (hessische Variante: Schmierlappes)

Dollbohrer

Hessische Bezeichnung für einen geistig Minderbemittelten.