Bedeutungen und Synonyme für lautmalerisch

Ützel-Brützel

Lautmalerische Bezeichnung in Kanaksprak für eine Imbissbude, gleichzeit ...

Tatütata

Tatütata ist ein lautmalerischer Ausdruck für die Sirene von Einsatzfahr ...

Ka-Ching

Ka-Ching ist eine Lautmalerei für das Geräusch einer alten Ladenkasse. S ...

Bam Bam Bam

Eine Frau, die man gerne knattern würde

Horscht

Ein Horscht ist ein besonders dicker Mensch ( männlich/weiblich). Durch ...

tuckern

lautmalerisch für motorisierte Fortbewegung

Erikativ

Erikativ ist eine scherzhafte grammatische Form um lautmalerische Verben ...

plonken

Usenet: Beiträge ungeliebter User mittels Killfile ungelesen und unsicht ...

Brotzeritis

Lautmalerischer Begriff für Durchfall.

rhabarber rhabarber

steht lautmalerisch für unverständliches Genuschel. Könnte von Erika Fuc ...

Stratzer

Stratzer sind Streichhölzer. Wahrscheinlich ist der Begriff lautmalerisc ...

Zwetschgen knirschen

Ein gehöriger Tritt in die Hoden heißt im Ganovenjargon auch "jemandem d ...

Bunken

Als Bunken werden im Ruhrgebiet sogenannte "Angehörige der bildungsferne ...

schieb ... aus meinem Sichtfeld!

lautmalerisch für "aus meinen Augen!" oder kurz: "verschwinde!"

raks rödel di knacks in die Gehölzenen

andere Schreibweisen: "'Racks rödel di Knacks' in die Gehölzenen" oder a ...

Milchbrötchenrechnung

Verballhornung von Milchmädchenrechnung. in der Geschichte dazu errechne ...

Sarahs Szenen

in Anlehnung an die Sarazenen: wenn die Tochter in die Pubertät eintritt ...

AbbbbeSssss

Stotterbremse durch ABS lautmalerisch dargestellt...

laaaangsaaaam

wurde Rudolf Scharping seinerzeit, als er Verteidigungsminister war, ger ...

Sucksen

Lautmalerische, abwertende Bezeichnung für das deutsche Bundesland Sachs ...

nomnomnom

Nomnomnom ist aus der Internetkultur in die Alltagssprache übernommen di ...

plümpsen

Masematte: Ganovenslang in Münster Lautmalerisch für das Hineinspringen ...

Muchel

1. Aalglatt zurecht gemachter Mann orientalischer Herkunft, der seinen H ...